Shopping Queen Midnight Queen | Review

Sonntag, 14. Mai 2017

Die Soap Shopping Queen ist euch sicherlich allen ein Begriff, nicht wahr? Passend dazu bringt Luxess nun zwei Düfte heraus, die bereits seit Mitte März in der Drogerie zu erhalten sind. Es gibt zum einen einen leichten Tagesduft, aber auch einen Abendduft, welchen ich euch heute genauer vorstellen möchte.

Es handelt sich um Eau de Parfums, welche 50 ml enthalten und in dieser Größe 12,95 € kosten. Die Düfte sollen zu jeder Frau passen und dem Outfit dabei den letzten Schliff verleihen.

Der Flakon
Ich muss der Pressemitteilung in diesem Punkt leider direkt widersprechen, da ich den Flakon als recht langweilig empfinde. Ich persönlich würde auch nicht behaupten, dass er sich von der breiten Masse abhebt. Der Flakon ist einfach leicht abgerundet und hat eine Kristallkappe. Das Blümchen ist ein süßes Accessoire, aber um es kurz und knapp zusammenzufassen: Der Duft hätte mich im Laden nicht angesprochen. Zumal auf dem Flakon auch der Name des Parfums nicht noch einmal aufgegriffen wird, das fehlt mir persönlich.
Die Umverpackung finde ich hingegen sehr süß, sie lässt das Parfum wie ein Präsent wirken und sieht einfach hübsch aus.

Der Duft

„Midnight Queen ist der Begleiter für einen glamourösen Auftritt und setzt dabei jede Frau perfekt in Szene. Der orientalische Charakter dieses Duftes umgibt sie mit einer geheimnisvollen Aura und macht sie zur Königin der Nacht. Eine fruchtige Mischung aus Zitrus- Noten entfaltet sich gleich zu Beginn und verleiht dem Duft eine angenehme Frische. Klänge von Pflaume und Mango, in Kombination mit blumigen Noten sorgen für eine fruchtig aromatische Nuance und bilden eine verführerische Duftkomposition. Abgerundet wird der Duft durch eine dezent süße Note, die von dem berauschenden Duft von Sandelholz, Karamell und Vanille untermalt wird.“ - Quelle: Pressemitteilung

Kopfnote: Bergamotte, Grapefruit, Orange
Herznote: Jasmin, Maiglöckchen, Magnolie, Mango, Orangenblüte, Pflaume
Basisnote: Karamell, Moschus, Sandelholz, Vanille


Von den einzelnen Duftnoten habe ich mich eher wenig leiten lassen, denn ich persönlich rieche nur sehr selten die einzelnen Komponenten tatsächlich auch heraus. Bei diesem Duft verbreiten sich direkt nach dem Aufsprühen zunächst die fruchtigen Komponenten, welche sich dann langsam in etwas „Wärmeres“ verwandeln, sodass man dann auch die Basiskomponenten erahnen kann. Ab da gefällt mir der Duft auch um einiges besser! Würden die fruchtigen Noten nicht mit der Zeit verfliegen, würde das Parfum bei mir wohl eher Kopfschmerzen auslösen. Das einzige, was mich am Duft stört: Es ist kein Abendduft, jedenfalls meiner Meinung nach. Denn er riecht nicht sonderlich schwer, elegant oder Ähnliches, sodass ich ihn aktuell auch einfach im Alltag trage. An sich ist das natürlich kein Problem, sollte man sich den Duft aber als richtigen Abendduft kaufen und auch von einem solchen ausgehen, so wird man damit wohl eher nicht glücklich.

Die Haltbarkeit
Beim ersten Tragen war ich von der Haltbarkeit überhaupt nicht begeistert oder gar überzeugt. Ich hatte das Gefühl, den Duft bereits nach wenigen Stunden nicht mehr auf der Haut wahrzunehmen, was für mich ein Parfum deutlich im Wert sinken lässt. Aber das sollte mich nicht von weiterem Testen abbringen, sodass ich den  Duft natürlich auch weiterhin getestet habe. Nach und nach konnte mich die Haltbarkeit dann auch überzeugen. Gerade, wenn man den Duft auf Kleidung sprüht, hält er sehr lange! Bei einem meiner T-Shirts habe ich ihn selbst am nächsten Tag noch gerochen, was einen großen Pluspunkt darstellt. Dennoch trage ich im Laufe des Tages gerne noch einmal nach, z.B. wenn ich rausgehe, da ich mich dann einfach besser bzw. frischer fühle.

Mein Fazit
Insgesamt fällt mein Fazit überraschend positiv aus! Auch, wenn mich das Optische des Dufts nicht überzeugen konnte, hat die Qualität des Duftes diese Defizite wett gemacht. Zumal das Parfum für gerade mal 12,95 € zu erhalten ist. Schade finde ich zwar nach wie vor, dass der Duft nicht wirklich schwer bzw. abend-tauglich ist, aber dafür nutze ich dann eben andere Düfte. Als Alltagsduft würde ich ihn nichtsdestotrotz empfehlen können! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach, wie ich finde.

Nun hinterlasst mir gerne euren Eindruck des Duftes. Habt ihr ihn vielleicht bereits selbst gerochen? Ich bin unheimlich gespannt, was ihr sagt! Eine Review zum Tagesduft findet ihr übrigens bei Mareike.



Das Parfum wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Die Duftbeschreibung hört sich echt gut an und ich muss dir Recht geben, der Flakon und auch der Aufdruck, sehen nicht sehr besonders aus. Danke für deine ehrliche Meinung - das liest man leider viel zu selten :)
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meiner Meinung nach ist das selbstverständlich, aber ich verstehe genau, was du meinst :) Danke dir!

      Löschen
  2. Das hört sich ja nach einem ganz tollen Alltagsduft an, muss ich mir mal genauer ansehen :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.