essence glitter in the air | Review, Swatches & Tragebilder

Mittwoch, 28. Dezember 2016

„Wenn dich dein Leben nervt, streu Glitter drauf!“ - Den Spruch kennen wir doch alle, oder? essence bietet für den Übergang von 2016 zu 2017 eine trend edition mit ganz viel Glitter. Daher auch der Name „glitter in the air“. Im heutigen Beitrag stelle ich euch fast die gesamte trend edition vor und spreche euch meine Empfehlungen für die Produkte aus, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft!


„Glitter, Glamour und Lametta: Die Partysaison steht vor der Tür! Mit der neuen trend edition „glitter in the air“ erhöht essence von Dezember 2016 bis Januar 2017 den Glam-Faktor und lässt alle Beauties strahlen. Dafür sorgen Farben wie Rosa, verschiedene metallische Nuancen, Grüntöne sowie Pflaume und die absoluten Stars-Pieces: Die Drops für Schimmer-Effekte auf Gesicht sowie Body und die velvet lipsticks in Rosenholz und einem dunklen Pflaume-Ton mit Spitze in glamouröser Diamantform. Leave a little sparkle – mit essence!“ - Quelle: cosnova Pressemitteilung

metallic eyeshadow | 2,49 €
Die trend edition beinhaltet drei metallic eyeshadows in schillernd-schönen Farben. Gerade für den baldigen Silvesterabend klasse geeignet!
Farblich haben wir ein Roségold, ein schmutziges Gelbgold, sowie ein sattes Tannengrün. Mein persönlicher Favorit ist übrigens der roségoldene Lidschatten.

Der Auftrag geschieht über eine schmale Öffnung, durch welche die Dosierung wesentlich vereinfacht wird. Man benötigt wirklich nicht viel Produkt, daher sollte Vorsicht geboten sein. Denn verwendet man zu viel Produkt, kriecht dieses auch schneller.
Von der Textur her sind die Lidschatten cremig und lassen sich gut einarbeiten. In der Lidfalte würde ich persönlich sie aber nicht verwenden, bei cremigen Texturen habe ich da nie ein gutes Gefühl. Auf dem beweglichen Lid oder im Innenwinkel beispielsweise funktionieren die Lidschatten aber ideal!
Der Schimmer ist sehr fein und fällt auch beim Auftrag nicht negativ auf.

01 dream on! | 02 smile! you're beautiful | 03 mirror, mirror on the wall ...
Wenn das mal keine richtig gute Pigmentierung ist! Die drei Lidschatten sind übermäßig gut pigmentiert, ich bin wirklich begeistert. Auch als Base eignen sich die cremigen Lidschatten sehr gut, da der Schimmer anderer Puderlidschatten so noch besser herauskommt. Nichtsdestotrotz sind die metallic eyeshadows absolute Solokünstler, die sich sehen lassen!

2in1 metallic & matt eyeliner | 2,29 €
Ich liebe Kajalstifte! Ohne diese wirkt ein Make-up für mich einfach nicht rund. Daher habe ich mich umso mehr über diese gefreut, welche sowohl eine glitzernde, als auch eine matte Seite beinhalten. Kombiniert wurden hierbei Roségold und Aubergine, sowie Silber und Tannengrün.
Die Textur der Stifte ist angenehm weich (auch die metallischen Nuancen), sodass sie sich leicht auftragen lassen. Richtig wischfest sind sie nicht, da solltet ihr also aufpassen, im Umkehrschluss lassen sich damit aber auch tolle Smokey Eyes schminken.

Auch hier überzeugt essence mit einer sehr guten Pigmentierung. Die Stifte sind sehr farbintensiv und ich bin regelrecht verliebt! Gerade, wenn man mal ein wenig Farbe in ein sonst eher neutrales Make-up zaubern möchte sind diese Stifte einfach perfekt!

eyebrow pomade pen | 1,99 €
Auf diesen Stift war ich unheimlich gespannt! Wie ihr wisst, lege ich ziemlichen Wert auf meine Augenbrauen, sodass ich mich da auch gerne mal durchteste. Der eyebrow pomade pen war daher genau das Richtige für mich! Farblich ist er eher für Blondinen geeignet, selbst für mich war er schon fast ein wenig zu hell.
Die Konsistenz des Stifts ist cremig, aber nicht irgendwie glitschig oder unangenehm. Die Augenbrauen werden durch den Stift somit gleichzeitig gefärbt (natürlich nicht dauerhaft) und geformt.

Nichtsdestotrotz bin ich mir bezüglich dieses Produkts noch unsicher. Ich mag das Finish sehr gerne, aber die Farbe passt einfach nicht richtig zu mir. Swatcht den Augenbrauenstift einfach mal direkt vor Ort.


velvet lipstick | 2,29 €
Für die Lippen gilt dann das pure Kontrastprogramm: Die trend edition bietet ein gräuliches Lila, sowie ein mädchenhaftes Rosa. Zwei Farben, die ich mir beide so vermutlich nicht gekauft hätte. Dennoch war ich gespannt! Denn im Finish sind die Lippenstifte samtig Matt, wenn man ihnen ein wenig Zeit gibt. Die Textur ist ziemlich cremig, was das Tragegefühl angenehm leicht macht.
Was die Haltbarkeit betrifft, muss ich leider sagen, dass mich die Lippenstifte nicht gänzlich überzeugen konnte. Leichte Drinks, wie z.B. Wasser sind kein Problem, aber etwas zu Essen halten die Lippenstifte nicht aus.


Das Packaging empfinde ich als sehr gelungen. Die schwarze Verpackung mit den metallischen Details auf dem Deckel wirkt edel. Noch dazu kommt die Form der Lippenstifte an sich, da diese wie ein Diamant geschliffen ist. Sehr cool! Der Auftrag geschieht dennoch präzise und problemlos.


Die Pigmentierung beider Lippenstifte ist sehr intensiv, was ich zunächst nicht gedacht hätte. Insbesondere das Rosa hat mich positiv überrascht! Meiner Meinung nach sind die Lippenstifte nicht so richtig samtig matt. Es braucht einiges an Zeit, bis sich das Finish endgültig entwickelt hat. Das finde ich ein wenig schade, daher helfe ich gerne mit transparentem Puder nach.

01 life is too short for boring lipstick
Eine sehr gewagte und sehr außergewöhnliche Farbe, das steht außer Frage. Aber dennoch habe ich irgendwie Gefallen daran gefunden. Man muss das Augen Make-up definitiv daran anpassen, da die Nuance doch sehr kühl ist. Ich bin mir sicher, dass sich die Meinungen hierbei spalten werden, aber ich mag die Farbe.


02 can't buy love, but lipstick
Nun zu einem mädchenhaften, zarten Rosa, das ebenfalls eher kühl ist. Meiner Ansicht nach ist es für mich ein wenig zu hell, was meint ihr? Ich bin mir noch unsicher! Was ich aber sagen kann: Das Finish ist definitiv matter als bei der anderen Nuance, allerdings solltet ihr eure Lippen vorher unbedingt peelen, da Hautschüppchen schnell betont werden.

one for all shimmer drops | 1,99 €
Um dem Make-up mehr Schimmer zu verleihen, sind diese one for all shimmer drops an der Reihe. Ich liebe Schimmer, Glow und alles, was dazu gehört. Daher habe ich mich auch in diese shimmer drops direkt verliebt. Farblich gehen sie in Richtung Gold, haben aber eher einen kühlen Unterton, was mir unheimlich gut gefällt! Dadurch harmonieren sie perfekt mit dem Mary-Lou Manizer und lassen sich aus als Base prima verwenden.

Dosiert werden die Drops über eine schmale Pipette, durch welche sich die Menge ideal beeinflussen lässt. Ich arbeite das Produkt am liebsten mit den Fingern ein, da das Ergebnis dadurch einfach am ebenmäßigsten wird. Auf dem Gesicht sind keine groben, unangenehmen Glitzerpartikel wahrzunehmen, vielmehr ein wunderschöner Schimmer. Große Empfehlung!

01 a little shimmer never hurts

strobing blush and highlighter powder | 3,29 €
Highlighter und Blush in einem? Wie genial ist das denn! Ich liebe sowohl Highlighter, als auch Blush. Tatsächlich trage ich auch meist beides, was einigen sicherlich zu viel sein könnte. Dafür gibt es in der trend edition ein zartrosanes Blush, das mit seidigem Schimmer durchzogen ist.
In der Textur ist das Blush mehr pudrig als buttrig, was die Pigmentierung ein wenig leiden lässt, aber für den Alltag halte ich dies genau für das Richtige.

Auch das Blush ist von einem Muster wie das eines Diamanten geprägt, was wundervoll aussieht, wie ich finde. Gerade durch die Höhen und Tiefen ist der Schimmer im Licht viel besser erkennbar.

01 when in doubt add glitter
Wie vorhin bereits erwähnt, dürfte die Pigmentierung ein wenig intensiver sein. Den Schimmer sieht man aber dennoch sehr schön! Gerade die Mädels, die einen intensiven Glow nicht mögen, werden sicherlich Gefallen an dem Blush finden.

nail polish | 1,99 €
Was darf bei einer trend edition von essence nicht fehlen? Richtig, Nagellack! Die glitter in the air te bietet insgesamt vier Nuancen, von denen ich euch drei zeigen kann. Die Nuancen gehen von Taupe über Rosa bis hin zu schimmerndem Tannengrün. Die Nuance, die ich euch nicht zeige, ist ein metallisches Roségold.
Der Pinsel der Nagellacke ist breit und abgerundet, besser geht es, meiner Meinung nach, nicht. Der Auftrag geht leicht von der Hand und es passieren wenige Patzer. Bei allen Nagellacken entsteht ein Cremefinish. Ich würde empfehlen, immer zwei Schichten zu lackieren. Rein theoretisch würdet ihr hier aber auch mit nur einer einzigen auskommen.


01 hey gorgeous! | 02 live.love.shine! | 04 born to sparkle
Alle drei Nuancen sind wunderschön, wie ich finde. Das Taupe ist perfekt für den Winter, denn gerade da trage ich unheimlich gerne solche Nuancen. Noch dazu passt die Farbe zu so gut wie allem.
Im Rosa findet man einen absoluten Klassiker, der immer geht. Beide Nagellacke sind übrigens perfekt auf die Lippenstifte abgestimmt!
Wer ein wenig mehr Farbe und Effekt wagen möchte, ist mit dem Grünton sehr gut bedient! Die Haltbarkeit ist gewohnt gut, 4 Tage halten die Nagellacke locker durch.

Mit den glitter in the air Produkten lässt sich sicherlich der ein oder andere schöne Silvester Look schminken, oder was sagt ihr? Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback! Welche Produkte es sonst noch zu entdecken gibt, könnt ihr hier direkt einsehen.
Die Produkte wurden mir kostenlos von essence zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Ich finde die Lidschatten in der Tube persönlich sehr interessant! Ich liebe Cremelidschatten :)
    Und noch mehr liebe ich Glitzer und Schimmer♥ Die perfekte TE für mich.
    -xoxo Kathy♥
    missesdreamy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass du noch das ein oder andere Produkt ergattern wirst :)

      Löschen
  2. Die Lidschatten finde ich mega schön <3 Leider habe ich das Blush nicht mehr bekommen -.-

    AntwortenLöschen
  3. Die Produkte sehen sehr schön aus, vor allem die Form der Lippenstifte ist sehr cool :-)

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Aus dieser trend edition habe ich mir auch einige Produkte gekauft! Leider ist der Effekt des grünen Lackes nicht so hübsch wie erhofft! Ansonsten eine tolle trend edition wie ich finde...

    Viele liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, vielleicht kannst du da ja noch mit einem Effekt-Topper nachhelfen? :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.