Review: Garnier Hydra Bomb Tuchmaske

Donnerstag, 11. August 2016

Ihr kennt sie vermutlich alle bereits: Die Garnier Hydra Bomb Tuchmaske. Falls nicht, ist es auch nicht schlimm. Ich durfte die Maske testen und möchte euch nun natürlich auch von meinen Erfahrungen damit berichten.

Die Maske ist seit Juli 2016 in sämtlichen Drogerien für ca. 1,99 € erhältlich. Für eine einzige Maske vergleichsweise teuer, wie ich finde. Enthalten sind 32 Gramm. Sie ist für drei verschiedene Hauttypen geeignet: Feuchtigkeitsbedürftige Haut, Normale & Mischhaut, sowie Trockene & Sensible Haut.

Was wird versprochen?
„Die Hydra Bomb Tuchmaske für dehydrierte Haut ist mit dem Extrakt des Granatapfels angereichert, der als eine der gesündesten Früchte der Natur gilt. Die Haut wird erfrischt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, für einen strahlenden Teint und gemilderte feine Linien.“ - Quelle: garnier.de

In der Anwendung
In der Anwendung ist das Tuch zunächst ein bisschen knifflig, aber insgesamt recht einfach. Man holt die Maske aus der Verpackung und legt sie dann auf das Gesicht auf. Anschließend wird die blaue Schutzfolie abgezogen. Damit zog ich mir jedoch die Hälfte der Maske auch wieder herunter, weshalb ich euch empfehlen würde, die Folie vorab zu entfernen. Die Tuchmaske ist sehr nass, ich habe mich damit auf dem Gesicht ein wenig unangenehm und eingeengt gefühlt, gerade, da meine Nase durch die Maske bedeckt war. 
Nachdem ich die Maske ein wenig hergerichtet habe, hieß es dann warten. Zugegeben: Für mein Gesicht war die Maske ein wenig zu groß. Nach den angegebenen 15 Minuten zog ich die Maske einfach ab und entsorgte sie.
Positiv möchte ich hier die bebilderte Anleitung auf der Rückseite der Maske hervorheben, damit kann man einfach nichts falsch machen.

Wirkung & Gefühl danach
Das Gesicht ist danach wirklich sehr nass. Einmassieren ging aufgrund dessen gar nicht, ich rieb das Produkt dabei nur wild hin und her. Daher habe ich es kurzerhand mit einem Kosmetiktuch abgenommen und fertig. Nachdem ich die Maske entfernt habe hat mein Gesicht ein klein wenig gebrannt, was sich aber schnell wieder legte. Das Gefühl danach ist sehr angenehm: Die Haut fühlt sich sauber und gleichzeitig gepflegt an. Ob die Maske jetzt tatsächlich die Wirkung einer Woche Pflege hat, das sei mal dahin gestellt. Da ich die Maske auch nur einmalig angewendet habe, kann ich zur Langzeitwirkung keine Worte verlieren. 

Inhaltsstoffe
AQUA, PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, ALCOHOL, p-ANISIC ACID, DIPOTASSIUM GLYCYRRHIZATE, GLYCERYL ACRYLATE/ACRYLIC ACID COPOLYMER, HAMAMELIS VIRGINIANA LEAF WATER/WITCH HAZEL LEAF WATER, HYDROXYETHYLCELLULOSE, LIMONENE, MANNOSE, METHYLPARABEN, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, PHENOXYETHANOL, POTASSIUM HYDROXIDE, POTASSIUM SORBATE, PROPYLPARABEN, PUNICA GRANATUM FRUIT EXTRACT, PVM/MA COPOLYMER, SODIUM BENZOATE, SODIUM HYALURONATE, SORBIC ACID, SORBITOL, XANTHAM GUM, PARFUM.

Quelle: Codecheck

empfehlenswert bzw. eingeschränkt empfehlenswert | weniger empfehlenswert | Parabene

Parabene wende ich auf meiner Haut wirklich ungern an, aber das soll jeder für sich selbst entscheiden. Davon abgesehen ist das Bild wirklich überraschend gut! Sonst bin ich von Produkten von Garnier deutlich schlechteres gewohnt. Daher für mich diesbezüglich eine große Überraschung!

Mein Fazit
Ich bin ein wenig unschlüssig. Preislich für mich persönlich nichts dauerhaftes. Nach dreimaliger Anwendung pro Woche soll man eine deutlich bemerkbare Wirkung erzielen können. Das wäre mir aber einfach zu teuer. Die Wirkung ist gut, allerdings habe ich mit günstigeren Produkten dasselbe Ergebnis erzielen können. Es war aber definitiv eine Erfahrung wert, muss ich sagen, da das Produkt wirklich nicht schlecht war, aber für mich stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht ganz. Was die Inhaltsstoffe betrifft, war dieses Produkt für mich eine riesige Überraschung, worüber ich wirklich froh bin. 


Habt ihr die Tuchmaske bzw. allgemein bereits einmal Tuchmasken probiert? Für mich war es das erste Mal und ganz ungewohnt. Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback, wie ihr die Maske und natürlich auch meine Review findet, denn über Verbesserungsvorschläge freue ich mich natürlich immer.

Das Produkt wurde mir kostenlos von Garnier zur Verfügung gestellt.

Wir sehen uns ♥


Social Media: Facebook | Google Plus | GFC | Instagram | Bloglovin | YouTube | Feedburner

Kommentare

  1. Also ich würde mir das auch nicht kaufen wollen, wenn es einem nicht gut tut obwohl es das eigentlich verspricht!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin an sich großer Fan von Tuchmasken, weil ich das einfach total entspannend finde und man sich damit Wellness so ein bisschen nach Hause holt. Da ich sehr empfindliche Haut habe, muss ich besonders auf die Inhaltsstoffe achten. Ich finde das richtig toll, dass du die Inhaltsstoffe in deinem Beitrag alle so fein säuberlich aufgelistet hast und gleich noch markiert hast welche denn gut oder eher weniger gut sind. Tolle Idee!:)

    Liebe Grüße:)
    Kristin
    http://www.lipstickandspoon.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hat es sich ja gelohnt, dass ich sie immer einfüge :) Freut mich, dass ich dir damit helfen konnte ♥

      Löschen
  3. super Bericht Liebes♥
    Ich durfte die Maske testen & das erste was mich genervt hat ist die "SchutzFolie"..wozu Frag ich mir da :D
    Umgehauen hat mich der Preis hinterher..definitiv zu Teuer für eine Maske
    Naja..kaufen würde ich die nicht...

    Liebste Grüße♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich mich auch gefragt :D Ich habe mir damit nur die Maske wieder direkt abgezogen :/ Danke schön ♥

      Löschen
  4. Ich fand die Wirkung der Tuchmaske wirklich toll, die Größe und Nässe hat mich allerdings ein wenig abgeschreckt - bin also ein wenig unschlüssig ;)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich glabe jetzt muss ich mir die auch mal kaufen. Ich lese so viel davon ;)
    Liebe Grüße

    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten macht man sich immer selbst ein Bild davon, finde ich :)

      Löschen
  6. Ein wirklich toller, informativer Post mit schönen Bildern!
    Ich habe mir die Maske bereits vor einiger Zeit gekauft, aber noch nicht ausprobiert. Das muss ich auf jeden Fall machen. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    https://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥ Au ja, bin gespannt auf deine Meinung :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.