Rossmann: Meine Haarbox | Inhalt & Review

Samstag, 16. Juli 2016

Rossmann hat vor einiger Zeit zu einem Gewinnspiel aufgerufen, bei dem 150 Blogger eine Haarbox mit Produkten gewinnen konnten, die speziell auf ihren Haartypen zugeschnitten sind. Die Idee dahinter ist, Bad Hair Days zu vermeiden, da diese oft einer falschen Pflege zugrunde liegen. Ich war also mehr als froh, als der Postbote mir dann die „Meine Haarbox“ überreichte.


Im Voraus konnte man seinen Haartypen angeben, damit Rossmann dann die dafür geeigneten Produkte raussuchen konnte. Es ist schon eine Weile her (Ende Mai), sodass ich den genauen Ablauf nicht mehr weiß. Jedenfalls erhielt ich dann vor ca. einer Woche eine auf meinen Haartypen zugeschnittene Box. Optisch finde ich sie schon einmal sehr ansprechend, da verschiedene Haartypen und -farben ansprechend dargestellt sind.

Hier seht ihr schon einmal grob die Übersicht aller Produkte. Es waren fünf Produkte enthalten. Vier davon entstammen der  
L´ORÉAL Elvital Tonerde Absolue Pflegeserie und ein fünftes ist von Alterra. Mit den Haarpflegeprodukten wurden sämtliche Bereiche abgedeckt, da ein Shampoo, eine Spülung, eine Maske, ein Trockenshampoo und eine Sprühkur enthalten waren. Der erste Eindruck war also sehr positiv, ich war regelrecht überrascht, wie passend diese Auswahl war! Meine Auswahl an Pflegeprodukten für mein Haar war also zusammengestellt- nun ging es ans Testen!

Meine Haare
Ich habe insgesamt relativ unkomplizierte Haare. Mein Haar ist nicht sonderlich anfällig für Spliss, auch häufiges Waschen macht meinen Haaren nichts aus. Hitze, solange sie nicht täglich an mein Haar gelangt, ist auch kein großes Problem. Lediglich Luftfeuchtigkeit macht meinen Haaren oftmals zu schaffen, da sie sich dann kräuseln. Ich habe trockene Spitzen und mein Ansatz fettet verhältnismäßig schnell nach. 

Die Produkte
L´ORÉAL Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo | 300 ml
Das Shampoo hat mir insgesamt sehr gut gefallen! Es lässt sich gut im Haar verteilen, da es sehr gut aufschäumt. Somit ist das Produkt auch ziemlich ergiebig. Nach dem Verwenden habe ich ein sehr gereinigtes Gefühl. Das ist mir bei Shampoo sehr wichtig, denn wozu benötige ich sonst ein Shampoo? Den wichtigsten Punkt hat das Produkt also für mich mit Perfektion erfüllt. Der Duft ist wahnsinnig angenehm fruchtig. Meine Haare vertragen das Shampoo auch unglaublich gut, denn bereits unter der Dusche bemerkte ich einen deutlichen Unterschied zu sonst. 

L´ORÉAL Elvital Tonerde Absolue Pflegespülung | 200 ml
Eigentlich verwende ich keine Spülung, da es für meine Haare beinahe schon zu viel Pflege ist und sie somit schnell durchhängen und strähnig wirken. Das mag ich daran einfach nicht. Leider war das auch hierbei nicht großartig besser, aber das Problem hatte ich auch schon zuvor. Frisch gewaschen fühlen sich die Haare allerdings sehr weich und geschmeidig an. Auch hier ist bereits unter der Dusche bemerkbar, dass die Haare unheimlich gepflegt sind. Der Duft ist ähnlich wie beim Shampoo. Was ich noch positiv hervorheben möchte, ist die Konsistenz, da diese ein wenig fester ist. So mag ich Spülungen am liebsten, denn beispielsweise die von Balea & ISANA Professional (aus den Tuben) sind eigentlich fast genauso flüssig wie das Shampoo, nur eben farblich anders. Das hat mir hier sehr gut gefallen!

L´ORÉAL Elvital Tonerde Absolue Haarmaske | 150 ml

Diese Haarmaske ist ein wenig ungewöhnlich, da man sie vor dem Shampoo anwendet. Die Konsistenz ist ziemlich fest und man benötigt relativ viel Produkt, muss ich sagen. Mich stört es unheimlich, dass auf der Verpackung keinerlei Anwendungshinweise sind. Wo soll ich es auftragen? Wie lange ist die Einwirkzeit? Wie oft pro Woche ist die Maske anzuwenden? Ich hatte keine Ahnung, als ich mit der Maske unter der Dusche stand. Normalerweise trage ich Masken in den Spitzen auf, aber da diese Schmutz und überschüssiges Fett entfernen soll, habe ich sie instinktiv auf meine Kopfhaut aufgetragen und nicht allzu lange einwirken lassen. Nach der ersten Anwendung habe ich dann interessehalber mal gegoogled, wie das Produkt anzuwenden ist. Man trägt es auf das trockene Haar ca. 5 Minuten vor dem Duschen auf den Ansatz auf und wäscht sie dann ganz easy aus. Das habe ich dann auch gemacht und es hat gut geklappt, besser als vorher.
Ist das Produkt nun unbedingt nötig? Für mich nicht, nein. Ich habe keinen bemerkbaren Unterschied zu sonst feststellen können, daher zwar ein nettes Produkt, aber mehr eben auch nicht.

L´ORÈAL Elvital Tonerde Absolue Trockenshampoo | 150 ml

Die Aufschrift „ohne Rückstände“ hat mich unheimlich neugierig gemacht! Somit habe ich das Produkt direkt mal angewandt und ich wurde diesbezüglich nicht enttäuscht. Ich habe tatsächlich keine Rückstände entdecken können, egal, wie viel ich aufgesprüht habe. Was damit jedoch einher ging, war die fehlende Wirkung. Ich habe leider, wenn überhaupt, dann nur einen minimalen Unterschied zu vorher erkennen können. Da habe ich dann lieber ein paar Rückstände, die ich ausbürsten kann, und dafür auch eine angemessene Wirkung. Das Produkt ist für mich persönlich daher leider ein Flop, da das Trockenshampoo bei mir keinerlei Wirkung zeigte. Echt schade, ich hatte einige Hoffnungen in dieses Produkt. Ich meine: Wie cool wär das bitte gewesen? Man hätte das Trockenshampoo auch direkt on the go auftragen, ohne sich Gedanken machen zu müssen. Aber leider war dem nicht so.

Alterra 2-Phasen-Sprühkur
Ich verwende jedes Mal nach dem Haare waschen speziell eine Pflege für meine trockenen Spitzen, da ich allgemein nicht gerne ölhaltige bzw. intensiv pflegende Produkte für das gesamte Haar verwende, dies ist einfach zu reichhaltig. Meist verwende ich ein Öl, aber auch solche Sprühkuren sind überaus praktisch, da sie schnell aufgesprüht sind (und man danach keinen Ölfilm auf den Händen hat). Ich mag das Produkt sehr, da der Duft angenehm ist und auch in den Haaren noch zu riechen ist. Des Weiteren werden die Spitzen gut gepflegt und fühlen sich bei Weitem nicht so trocken an wie vorher. Daher unbedingt mal einen Blick wert!

ungeschüttelt

geschüttelt

Welche Produkte verwendet ihr für euer Haar? Ich persönlich habe eigentlich gar keine Standard-Produkte mehr, die ich immer nachkaufe. Mittlerweile teste ich einfach alles mal aus. Ich bin gespannt auf euer Feedback, meine Lieben.

Wir sehen uns ♥

Social Media: Facebook | Google Plus | GFC | Instagram | Bloglovin | YouTube | Feedburner

Die Produkte wurden mir allesamt von Rossmann kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Im Moment teste ich mich auch durch alles durch! Ich habe festgestellt, dass meine Haare an verschiedenen Tagen unterschiedlich auf Haarpflegeprodukte reagieren... Die Tonerde-Maske wollte ich eigentlich auch auprobieren aber ich brauche die Maske für meine Spitzen und nicht für den Ansatz... Seitdem ich keine blonden Strähnchen mehr färben lasse, sind meine Haare allgemein viel unkomplizierter geworden :)

    Viele liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch schon das ein oder andere Mal beobachten können: Mal benötigen meine Haare absolut gar keine Pflege, während sie an anderen Tagen kaum genug Haaröl bekommen können :D Ich denke nicht, dass die Maske so gut für die Spitzen geeignet ist, da würde ich mich lieber anderweitig umsehen :)

      Löschen
  2. Ich schwöre so ein bisschen auf die Balea Professional Reihe, was unter einem Beitrag von Rossmann jetzt zwar nicht wirklich was zu suchen hat XD aber ich nutze die Produkte einfach am liebsten. Von der Tonerede Reihe habe ich schon viel gehört aber da meine Haare eher trocken als fettig sind, nicht ganz das passende für mich.
    liebste Grüße, Mandy von finding Flow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Quatsch, L´ORÉAL gehört ja auch nicht ausschließlich zu Rossmann :) Von Balea Professional hatte ich bisher nur die Coffein Reihe getestet, die hat mir aber nicht so gefallen :/
      Schade, aber nicht zu ändern. Hoffe, du findest das passende für dich <3

      Löschen
  3. Wow was für ein toller Inhalt deiner Haarbox. Die Sprühkur von Alterra muss ich mir mal ansehen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tu das :) Berichte mir dann gerne, wie du sie findest.

      Löschen
  4. Ich schwöre auf die Redken Extrem Serie - die hat meine Haare absolut gerettet und seit dem ich sie nicht mehr verwende, sind meine Haare wieder schlechter geworden. Ich habe leider recht strapazierte Haare, die schnell nachfetten, aber in den Spitzen brüchig sind - Problemhaare also :D Ich habe mir die Tonerde Serie auch gekauft und werde sie selbst bald mal testen, bin schon super gespannt. :)

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Extrem Serie von Redken habe ich schon so viel positives gehört, wahnsinn! Sag unbedingt Bescheid, was dein Eindruck von den Produkten ist :)

      Löschen
  5. Diese Haarbox sieht ja wirklich sehr spannend aus! Ich habe nun schon einige Trockenshampoos ausprobiert und ich war nicht von allen gleich begeistert. Dieses kenne ich noch nicht, aber ich glaube, das wird sich bald ändern :)
    Liebste Grüsse, Carmen - http://www.carmitive.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig überzeugen konnten mich bisher nur die von batiste. Rückstände hin oder her- die Wirkung hat da einfach gestimmt :) Ich bin gespannt, was du von dem Trockenshampoo hältst, halte mich unbedingt auf dem Laufenden!

      Löschen
  6. Im Moment teste ich auch alles mögliche aus. Ich habe keine Lieblingsprodukte was meine Haare anbelangt. Jedoch gebe ich immer ein wenig Olivenöl nach dem Haarewaschen in die Spitzen. Das hilft unheimlich gut gegen Frizz und trockene Spitzen.

    Lg Naomi

    http://naomiswelt.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Davon habe ich schon öfter mal gehört, nachdem ich mein Haaröl aufgebraucht habe, möchte ich auch unbedingt auf die natürliche Variante umsteigen :) Danke für den Tipp! ♥

      Löschen
  7. Von der Box hatte ich noch gar nichts gehört, finde aber das Konzept richtig cool!
    Danke fürs Vorstellen :)

    Würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen <3

    http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür nicht, ich habe für dein Feedback zu danken :) Sei mir nicht böse, aber von gegenseitigem Folgen bin ich kein großer Fan :/

      Löschen
  8. Ach cool, ich konnte mich gar nicht mehr an das Ausfüllen eines Bogens erinnern und war auch nicht davon ausgegangen, dass jeder andere Produkte in seiner Haarbox hatte. Ich dachte wirklich es wäre einfach Zufall, dass die Produkte genau zu meinen Haaren passen :D

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    AntwortenLöschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.