Review: CATRICE Net Works Limited Edition | Swatches & Tragebilder

Samstag, 21. Mai 2016


„Mesh matters. Ob als Allover-Variante, in Form filigraner und großmaschiger Strukturen oder als Teil von raffinierten Lagenlooks – Netzstoffe gehören zu den Trends der Spring/Summer Saison 2016. Neu in diesem Sommer: Lässige Sportswear-Adaptionen mit feminin-eleganten Silhouetten. Mit der Limited Edition „Net Works“ by CATRICE wird der Trend von Ende Mai bis Mitte Juli 2016 auf die Beautywelt übertragen. Pastellige Apricot-, leichte Mint- und zarte Nude-Töne vereinen sich zu einem frischen sowie sommerlichen Make-up. Softly Touch Shadows mit sanft-pudrigem Finish, ein Lip Balm mit dezentem Apricot-Glow sowie puristisch designte Nail Lacquers in fünf limitierten Trendfarben kreieren einen sportlich-femininen Look. Besonderes Must-Have der Kollektion: das Mattifying Loose Powder mit transparent-mattierendem Finish und einem innovativen Netz-Dosierer.“

Den Trailer zur Limited Edition findet ihr hier.

Quelle: cosnova Pressemitteilung

Das liebe cosnova-Team hat mir eine Auswahl von Produkten der neuen „Net Works“ Limited Edition von CATRICE zugeschickt, die ich euch heute gerne vorstellen möchte. Natürlich wieder mit Swatches, Tragebildern und auch allen weiteren Produkten, die in der Limited Edition enthalten sind.

An aktuellen Fashiontrends orientiert wurde diese LE gestaltet, das ist vor allem in Form und Farbe erkennbar. Das Netzmuster zieht sich durch die Gestaltung der Produkte. Optisch empfinde ich die Limited Edition daher als sehr stimmig.

Der Name ist ein süßes Wortspiel, dass auch die optische Gestaltung wieder aufgreift und verdeutlicht- sehr gelungen!


Softly Touch Shadow | 3 g | UVP: 3,99 €
„Net View. Innovation in ihrer schönsten Ausführung: Drei Puder-Gel Lidschatten mit hybrider Textur, die nach einem sanften Auftrag mit pudrigem Finish überzeugen. Ein warmes Nude, ein zartes Apricot und ein leichtes Silber mit intensiver Pigmentierung sorgen für frische Akzente auf dem Augenlid.“

Diese Art von Lidschatten sind immer mehr im Kommen, auch da ist CATRICE voll im Trend. Die Gel To Powder Textur lässt sich immer öfter in Drogerien finden und verspricht eine verbesserte Haltbarkeit. Ja, ich gebe zu: Die Konsistenz ist nicht jedermanns Sache und für Schminkanfänger vielleicht eine harte Nuss. Aber ich sage euch, mit ein bisschen Übung findet man sich ganz schnell rein.


Die Farbe würde ich als Taupe mit silbrigem Schimmer bezeichnen. Eine sehr alltagstaugliche Farbe, wie ich finde. Der Schimmer verleiht dem Lidschatten das gewisse Etwas. Je nach Lichteinfall wirkt die Farbe mal eher bräunlich und mal eher rosé.

Der Lidschatten lässt sich leicht auftragen. Von einem Auftrag mit einem Pinsel würde ich jedoch abraten, da die Pigmentierung darunter eher leidet und das Produkt deshalb besser aufgetupft werden sollte. Daher empfehle ich den Auftrag mit dem Finger oder mit einem Applikator. Für eine noch intensivere Farbabgabe kann der Lidschatten auch nass aufgetragen werden, wodurch der Schimmer noch besser zur Geltung kommt.

C01 Melt Down Brown

Swatch

Tragebilder
Auf dem Tragebild der Augen wurde der Lidschatten rechts normal aufgetragen und links nass. Wie man sieht, ist der Schimmer um einiges intensiver und heller.
Davon abgesehen kann sich die Nuance auch als Highlighter definitiv sehen lassen! Der Schimmer ist zwar eher subtil und natürlich, sieht im Licht aber wunderbar aus.

Auf dem Auge aufgetragen hatte ich mit dem Lidschatten so meine Problemchen. Er verzieht sich recht schnell in die Fältchen und sieht dann unschön aus. Bei solch hellen Nuancen geht das noch, bei dunkleren jedoch wird es dann schon eher kritisch. Für mich eignet sich der Lidschatten daher eher als Highlighter auf den Wangen oder im inneren Augenwinkel.

Lip Balm | 3,5 g | 3,99 €
„Kiss Connection. Die gelige Textur des Balms hinterlässt einen leichten Apricot Schimmer mit glänzendem Finish auf den Lippen. Transparente Pflege in einem silberfarbenen Packaging mit weißem Netz-Print macht den Balm zu einem wahren Beauty-Favorite.“

Im ersten Augenblick habe ich gedacht, es sei ein Lippenstift. Eine so hochwertige und edle Verpackung habe ich bei Lip Balms selten. Auch durch die etwas schwerere Verpackung wirkt das Produkt sehr hochwertig. Als ich dann las, dass es ein Lip Balm ist, war ich erleichtert. Solche hellen Farben mag ich auf den Lippen nämlich gar nicht.

Optisch hat der Lip Balm für mich auf jeden Fall gewonnen! Die silberne Verpackung ist sehr edel und durch das Netzmuster auf der Kappe wird ein Bezug zum Thema hergestellt. Auch die Gravur des Namens hat es mir angetan.


Ich habe an dem Lip Balm nichts auszusetzen. Der Auftrag ist ganz einfach und unkompliziert. Das Tragegefühl ist angenehm und leicht. Auf den Lippen sieht man nur eine leicht rosige Farbe und Glanz, wodurch die Lippen gesünder und voller wirken. Die Pflegewirkung ist nicht übermäßig, aber okay für den Alltag. Ich habe keine sonderlich trockene Lippen, verwende eine solche Pflege aber gerne für zwischendurch. Ein Essential in der Handtasche- und da macht der Lip Balm ganz schön was her!

C01 Mashed Peach

Tragebild

Softly Touch Blush | 5 g | UVP: 4,49 €
„Beautifully Blushing. Ein cremiges, intensiv pigmentiertes Rouge in einem schmeichelnden Apricot. Beim Auftrag verwandelt sich die angenehm softe Gel Textur in ein pudriges Finish.“

Von der Textur her ist das Rouge genau wie der Lidschatten. Bei Rouges habe ich das noch nicht allzu oft gesehen, finde die Idee aber super! Optisch sieht das Rouge unberührt wie ein feiner Schwamm aus. 

Farblich entspricht das Rouge genau meinem Beuteschema, ich würde es als Peach bezeichnen. Das Rouge enthält weder Glitzer oder Schimmer und ist auch im Finish matt. Hier klappt der Auftrag mit dem Pinsel, wenn dieser etwas fester gebunden ist, allerdings leidet die Farbabgabe dadurch ziemlich. Somit ist ein Auftrag mit dem Finger empfehlenswert, wobei man dabei ein wenig Übung benötigt, um die richtige Menge aufzutragen und diese auch vernünftig zu verblenden.
Wenn das Produkt dann erst mal aufgetragen ist, gefällt es mir sehr! Das Tragegefühl ist wirklich leicht und angenehm. Das Ergebnis ist zwar eher dezent, kann durch Schichten aber aufgebaut werden.


C01 Mashed Peach

Swatch

Tragebild


Multitasking Brush | UVP: 4,49 €
„Workout Partner. Ergonomisch abgeschrägter Puder Pinsel, der sich multifunktional einsetzen lässt. Mit dem weichen, dichten und hochwertigen Kunsthaar kann jedes Puder perfekt aufgetragen und optimal verblendet werden. Ein unverzichtbarer Begleiter in edlem, weiß-silberfarbenem Design, der mit geraden Formen und puristischer Optik besticht.“

Pinsel kann man nie genug haben, wie ich finde. Daher begrüße ich Pinsel in einer LE auch immer wieder. Gerade durch ausgefallene bzw. andere Designs stechen diese heraus.

Der Pinsel ist allgemein für alle Konsistenzen geeignet. Selbst das Rouge ließ sich damit nach ein wenig Übung gut auftragen (was aber an der Konsistenz liegt, nicht am Pinsel). Bei Pudertexturen habe ich damit gar keine Probleme und auch bei flüssigen Produkten (wie z.B. Foundation) klappt der Auftrag, allerdings mag ich für Foundation fest gebundene Pinsel lieber. Empfehlenswert ist der Pinsel aber dennoch, da man durch die harten Kanten auch Highlighter oder Konturpuder gut auftragen kann.

Optisch ist der Pinsel schlicht in weiß, schwarz und silber gehalten. Simple Designs mag ich allgemein sehr bei Pinseln, für mich muss es nicht immer bunt sein.
Der Pinsel roch anfangs etwas nach Plastik, was an der Verpackung lag. Nach dem ersten Waschen rieche ich davon nichts mehr. Beim Waschen verliert der Pinsel glücklicherweise keine Haare.

Nail Lacquer | 10 ml | UVP: 2,79 €
„Ins Netz gegangen! In der Farbrange der Limited Edition bieten die Nail Lacquers tolle Haltbarkeit, überzeugende Deckkraft und Glanz der Extraklasse. Alle limitierten Lacke sind auf dem Deckel mit silbernen Netz dekoriert und punkten mit leichtem Schimmer oder Shine. Zur Wahl stehen: helles Mauve, kräftiges Apricot, modernes Nude, frisches Mint sowie leuchtendes Türkis.“

Nagellacke dürfen natürlich auch niemals fehlen. Die Limited Edition bietet fünf ganz unterschiedliche Farben, von denen ich drei vorstellen kann. Die Farbauswahl insgesamt finde ich sehr gelungen, da es natürliche Nuancen gibt, aber auch knalligere, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.
Keiner der drei Nagellacke enthält Schimmer und alle trocknen schnell, so, wie ich es von CATRICE auch sonst gewohnt bin. Die Haltbarkeit liegt bei ca. 4-5 Tagen, ohne Top Coat.

Das Design an sich ist bekannt aus dem Standardsortiment. Jedoch hat der Deckel eine süße Spielerei und greift das Netzmuster auf. Auch in der Sammlung hat man die Nagellacke somit schnell griffbereit, da sie schnell zu erkennen sind.

Zu meiner Enttäuschung ist der Pinsel nicht so wie im Standardsortiment. Dieser hier ist um einiges schmaler und vorne gerade abgeschnitten. Ich mag breite, abgerundete Pinsel lieber, allerdings kann man sich auch mit diesem hier arrangieren. Das ist reine Gewöhnungssache.

C01 M-Ashy | C02 Mashed Peach | C03 Nude NETisfaction

C01 M-Ashy
Eine sehr interessante Farbe, wie ich finde, die allerdings sicherlich nicht jedem stehen und gefallen wird. An mir gefällt mir die Farbe, sodass ich sie gleich als erstes lackiert habe. Ich würde die Farbe als graues Beige beschreiben. Der Nagellack deckt in zwei Schichten. Qualitativ habe ich rein gar nichts auszusetzen, CATRICE hat einfach ein top Preis-Leistungs-Verhältnis, was die Nagellacke angeht.

C02 Mashed Peach
Diese Farbe verleiht Lust auf Sommer. Mich erinnert die Farbe an ein Eis-Sorbet, farblich würde ich den Nagellack daher als ein Peach bezeichnen. Der Nagellack deckt in zwei Schichten und auch hier gibt es qualitativ keine Abzüge.

C03 Nude NETisfaction
Ein absolutes Must-Have für jeden Nagellack-Liebhaber. Die Farbe würde ich als helles Rosa/ Nude bezeichnen. Die Farbe ist zwar nicht außergewöhnlich, aber dennoch total schön und elegant! Auch hier habe ich qualitativ fast nichts zu bemängeln, außer, dass er drei Schichten bis zur vollen Deckkraft benötigt, was ich doch recht viel finde, wenn man noch Base und Top Coat verwendet.

Weitere Produkte aus der „Net Works“ Limited Edition

Softly Touch Shadows | C02 Nude NETisfaction & C03 Mint Mashup
Zwei weitere schöne Lidschatten in zarten Farben. Mir gefallen beide sehr gut, wobei mich die C02 noch ein kleines bisschen mehr anspricht. Sollte man sich auf jeden Fall mal ansehen!

Mattifying Loose Powder | C01 Transparent | UVP: 5,99 €
„Marvellous Mesh. Das feine, lose Puder mattiert den Teint und eignet sich dank transparentem Finish auch zum Fixieren von Make-up. Absolutes Highlight ist der innovative Tiegel, der dank eines integrierten Textileinsatzes die perfekte Dosierung ermöglicht. Überschüssiger Puder fällt einfach wieder zurück durch das Netz.“

Den Preis empfinde ich als ein wenig happig, muss ich ganz ehrlich sagen. Losen Puder verwende ich aber allgemein sehr gerne, gerade zum Baken (was momentan ebenfalls im Trend ist). Falls ihr also noch keinen losen Puder habt, dann schaut mal bei der LE vorbei. Ich finde die Verpackung mit dem Netz total spannend, ansehen werde ich es mir also auch. Für mich ist es allerdings kein Must-Have.

Nail Lacquer | C04 Mint Mashup & C05 Green NETtraction 
Hier bin ich zwiegespaltener Meinung. Die C04 finde ich wirklich schön, gerade im Frühling eine tolle Nuance für die Nägel! Die C05 hingegen finde ich aber wirklich gar nicht schön. Der Schimmer ist mir leider zu viel und auch die Farbe an sich würde mir nicht sonderlich schmeicheln. Aber Farben sind immer Geschmackssache.

Net Nail Sticker | C01 Bet on Net | UVP: 2,29 €
„Nêt-à-porter. Nagelfolien zum Aufkleben auf dem unbearbeiteten Naturnagel oder als Highlight auf lackierten Summer-Nails. Das silberfarbene Netz-Design greift den Laufsteg-Trend auf und ermöglicht eine unkomplizierte und professionelle Nailart-Optik.“

Nagelsticker sind eine tolle Sache um einfache Nageldesign zu zaubern, die wesentlich komplizierter aussehen, als sie eigentlich sind! Daher finde ich auch diese hier total klasse und muss sie mir unbedingt ansehen, denn das Muster gefällt mir total!

Mein Fazit zur „Net Works“ Limited Edition by CATRICE
Eine wirklich sehr gelungene Limited Edition! Eine große Farbvielfalt, tolles Design und großartige Produkte! Insgesamt wirkt die LE sehr harmonisch, da sie farblich perfekt aufeinander abgestimmt ist. Meine Favoriten der LE sind definitiv die Nagellacke und auch das Rouge. Wirklich enttäuscht bin ich dieses Mal von keinem Produkt, das kommt selten vor! Ich finde es nur ein wenig schade, dass die Lidschatten sich schnell mal verkriechen, allerdings habe ich diese Erfahrung auch schon bei Produkten anderer Marken machen können. Meiner Meinung nach ist die Limited Edition wirklich auf alle Fälle mal einen Blick wert, die Produkte kann ich euch wärmstens ans Herz legen. Trotz des eher schlichten Designs macht die Limited Edition einiges her. Gerade der Lip Balm hat eine sehr hochwertige Verpackung, so bin ich es von Lip Balms gar nicht gewohnt, bin daher aber positiv von CATRICE überrascht. Insgesamt also eine große Empfehlung meinerseits!

Was sagt ihr? Wie gefällt euch die Limited Edition? Mittlerweile ist sie ja schon im Handel erhältlich, vielleicht habt ihr ja auch schon das ein oder andere Produkt erstehen können. Lasst mir eure Erfahrungen gern in den Kommentaren da :) Ich hoffe natürlich, dass euch der Beitrag weiterhelfen konnte. Abschließend möchte ich mich noch einmal herzlich bei cosnova für die Zurverfügungstellung der Produkte bedanken.

Wir sehen uns ♥

Bei den Produkten handelt es sich um PR Samples.

Social Media: Facebook | Google Plus | GFC | Instagram | Bloglovin | YouTube | Feedburner

Kommentare

  1. sehr schöner bericht♥
    den blush & das puder habe ich sehr gerne ^_^
    ob der lidschatten bei mir auch so zickt muss ich noch testen :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für eine schöne Review meine Liebe.
    Mir hat diese LE richtig gut gefallen, auch wenn sie anfangs so unscheinbar ausgesehen hat. Besonders toll finde ich aus dieser LE die Lidschatten.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥ Da stimm ich dir zu, die LE hat einige Schätze zu bergen :)

      Löschen
  3. Tolle LE und tolle Bilder!
    Liebe Grüße von Licislittleworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Der Lipbalm gefällt mir am besten. Aber schöne Produkte & klasse Review - wie immer ♥

    Liebste Grüße,
    Kristine von kristy key

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Kristine ♥ Das bedeutet mir sehr viel :)

      Löschen
  5. Die Farben sind ja ein Traum, ich bin verliebt. ♥
    Der LE muss ich auf jeden Fall einen Besuch abstatten!

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram
    P.s. Bei mir gibt es gerade eine Beauty Box zu gewinnen. ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich dich damit anfixen konnte :D ♥

      Löschen
  6. Der Lidschatten hat mir total gut gefallen, als ich deinen Swatch gesehen habe. Auch die Farbe entspricht absolut meinem Geschmack. Aber das Ergebnis auf den Augenlidern lässt echt zu wünschen übrig... =/

    Der Softly Touch Blush steht dir dagegen ausgezeichnet :) Und dass man den Blush schichten kann, finde ich auch nicht unbedingt negativ :) Ich mag das Schichten lieber, als direkt mit dem ersten Auftrag overblushed auszusehen :D

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥ Das mag ich bei Rouges auch auf jeden Fall lieber, dann kann man selbst entscheiden, wie viel es gerade sein soll und man hat am Ende nicht das Problem, alles wieder ausblenden zu müssen :)

      Löschen
  7. Sehr tolle neue Produkte und mir hat es am meisten der Lippenstift angetan:)

    XXX,



    Wiebke von WMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farbe gibt er nicht ab, ist immerhin ein Lip Balm :)

      Löschen
  8. Das Blush und die Nagellacke stehen dir meiner Meinung nach wahnsinnig gut und die sind auch für mich am spannendsten... Wir haben glaube ich einen recht ähnlich hellen Hautton. Ich bin aber noch unsicher, ob ich mir tatsächlich etwas aus der LE kaufen werde!

    Liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst es dir ja noch einmal durch den Kopf gehen lassen und die Produkte mal swatchen und schauen, wie sie dir gefallen :)

      Löschen
  9. toller post und danke für deinen Kommentar, Anna :)
    http://anna-silver.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Die LE finde ich ganz nett, aber die Sachen hauen mich jetzt nicht so mega vom Hocker. Vieles gibts ähnlich schon im Standartsortiment würde ich sagen :D. Am besten gefällt mir aber das Rouge an dir!:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Limited Edition wirklich klasse, muss ich sagen :) Klar, es ist Geschmackssache, aber gerade vom Design her wurde hier wirklich alles gegeben. Danke sehr ♥

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.