Aufgebraucht! #11 | März + April 2016

Donnerstag, 5. Mai 2016

Es gibt nach zwei Monaten mal wieder einen Aufgebraucht-Post. Nach einem Monat würde es sich einfach nicht lohnen, daher mache ich das lieber im Zwei-Monats-Rhythmus. Daher präsentiere ich euch heute alle Produkte vom März und April. Dieses Mal habe ich wirklich überraschend viel aufgebraucht, besonders für meine Verhältnisse.


In-Dusch Produkte
ISANA Professional Oil Care Spülung: Das Shampoo der Produktrange habe ich bereits zuvor aufgebraucht. Für die Spülung brauchte ich ungewohnt lange, da diese sehr ergiebig ist und zudem eine sehr intensive Pflegewirkung hat. Für mich zu intensiv, da meine Haare oft schnell nachfetteten und allgemein schnell durchhingen, weshalb ich nun gänzlich auf Spülung verzichte.
Original Source Vanille & Himbeere Duschgel: Momentan verwende ich ausschließlich Duschgels von Original Source. Die Düfte sind traumhaft lecker und auch die Philosophie der Firma, sowie die Inhaltsstoffe sagen mir zu. Klar, preislich sind sie fast vier mal so teuer wie von Balea, aber da ich keinen riesigen Verschleiß an Duschgel habe, investiere ich hierbei gerne.
Body&Soul Wellness Duschpeeling Granatapfel & Cranberry: Das Duschpeeling war in Ordnung, jedoch eher sanft zur Haut. Der Duft hat mir gut gefallen. Insgesamt hat das Produkt mich aber nicht so gereizt oder überzeugt, als dass ich es mir nachkaufen würde.
Charlotte Meentzen Zucker Körperpeeling *: Dieses Peeling hingegen war um einiges gröber, da Zucker eben ein natürlicher Inhaltsstoff ist. In dieser Hinsicht hat mir dieses Produkt daher besser gefallen. Man brauchte davon allerdings so wahnsinnig viel Produkt, was angesichts des Preises für mich nicht zufriedenstellend ist.

Reinigung
Listerine Advanced White Mundspülung *: Das Produkt war in der Pink Box im März enthalten und ich habe es bereits jetzt aufgebraucht. Meine Zähne wurden dadurch nicht viel weißer, aber eine andere Listerine Mundspülung wurde schon nachgekauft, das Gefühl danach ist unglaublich frisch!
Rival de Loop Hydro Milde Reinigungstücher: Zum Abschminken verwende ich diese nicht, aber zum Abwischen von Swatches oder Lippenprodukten für Tragebilder sind diese hier ideal, da sie sehr schön nass sind und nicht so trocken, wie manch andere. Preislich sind die Tücher voll in Ordnung, aber dennoch decke ich mich immer nur dann damit ein, wenn sie im Angebot sind.
Satessa Wattepads: Sie sind jedes Mal dabei, ich weiß. Ich finde sie einfach nur wahnsinnig klasse und kaufe sie daher auch immer nach! Wattepads aus Supermärkten (in diesem Falle Aldi) sind für mich persönlich die besten.
ISANA young Fruchtsäure Waschgel: Lange Zeit mein allerliebstes Waschgel, auf Dauer hat es meine Haut jedoch stark ausgetrocknet, weshalb ich nun auf ein anderes umgestiegen bin, das ich euch bereits in meiner Hautpflegeroutine vorgestellt habe. An sich aber kein schlechtes Produkt, da die Haut dadurch sehr gut gereinigt wurde.
Rival de Loop Clean & Care Ölhaltiger Augen Make-up Entferner: Ebenfalls ein absoluter Liebling von mir, da er super gut Make-up entfernt, auch wasserfeste Mascara. Ohne, dass man großartig rubbeln muss, sind sämtliche Produkte im Handumdrehen entfernt. Auch hier decke ich mich immer damit ein, wenn er gerade im Angebot ist.

Pflegeprodukte
Clinique Probeset: Dieses kleine Set hat mir meine liebe Freundin M mitgebracht. Es ist die typische 3-Phasen-Reinigung von Clinique für vier Anwendungen (2x morgens, 2x abends). Mich hat keines der Produkte umgehauen, noch dazu war im Gesichtswasser Alkohol enthalten, was die Haut stark reizt.
Balea Enzym Peeling: Mein liebstes Peeling- ganz ohne Peelingkörner. Wirklich super für die Haut. Bisher kam ich leider noch nicht wieder zu dm, bei Gelegenheit kaufe ich es mir aber auch nach! Einen ausführlichen Review gibt es hier.
Balea Lippenpflege Melone: Ebenfalls ein Produt, das mir meine liebe Freundin M mitgebracht hat. Ich habe diese Lippenpflege als meine Pflege für die Schule verwendet und somit nun auch aufgebraucht. Die Pflegewirkung war für zwischendurch gut und der Duft schön fruchtig.
BIOMED Pure Detox 24h Creme: Ich habe diese Creme immer nachts verwendet und war damit auch sehr zufrieden. Der Preis wäre mir jedoch einfach zu hoch, da kenne ich auch genügend Cremes, die mindestens genauso gut und günstiger sind.
Dove DermaSpa intensiv verwöhnend Body Lotion *: An sich eine gute Body Lotion, allerdings zieht sie langsam ein, klebt danach ein wenig und ist nicht gerade ergiebig. Wenn sie jedoch eingezogen ist, dann war die Haut sehr geschmeidig. Für eine abendliche Pflege also gut, aber nichts für den Alltag, wenn man sich schnell anziehen möchte.

Dekorative Kosmetik
Rival de Loop Natural Touch Concealer: Ein sehr solider Concealer für den Alltag. Die 01 ist sehr hell, die Deckkraft in Ordnung, allerdings kriecht er gerne mal. Insgesamt war ich aber immer damit zufrieden. Vor allem, bei dem Preis. Da ich momentan sehr viele Concealer noch über habe, kaufe ich ihn erst einmal nicht nach.
Maybelline Matte Maker 15 light beige: Dieser Puder hat echt lange gehalten und war auch qualitativ gut. Klar, den ganzen Tag lang hat er nicht mattiert, aber definitiv zufriedenstellend. Nicht herausragend, aber auch keinesfalls schlecht.
Nivea Cellular Perfect Skin Tagesfluid: Im Auftrag war das Produkt ein wenig schwierig, da sich bei Druck kleine Bronzerperlen ausgebreitet haben, die die Haut ein wenig perfektionieren sollten. Daher musste man sich mit dem Auftrag sehr beeilen und auch sehr präzise und genau arbeiten, da man sonst mal schnell einen orangenen Streifen im Gesicht hatte. Nachkaufen würde ich es mir daher nicht.

Sonstiges
essence nail polish remover ultra: Mein liebster Nagellackentferner! Der funktioniert total gut und schnell, da kann man echt nichts sagen. Auch preislich natürlich super.
essence #mymessage Parfum wow: Ein sehr frischer und dennoch weiblich süßer Duft. Hat mir total gefallen und ich habe oft Komplimente dafür bekommen. Wenn ich alle meine Parfums, die ich noch aufbrauchen möchte, leer habe, kaufe ich mir dieses hier dann auch nach.
Bettina Barty Vanilla Roll-On Deo: Ich bin kein Roll-On Fan, habe diesen aber dennoch aufgebraucht. Meine Mama hatte ihn mal in einem Set mit einer Body Lotion und einem Duschgel, aber da sie solche Deos nicht mag, hat sie mir den Roll-On überlassen. Der Duft war okay, auf Dauer aber eher anstrengend. Würde ich mir daher nicht nachkaufen.

Haarpflegeprodukte
lavera Repair Pflege Haarspitzen-Fluid: Der Duft war wirklich gewöhnungsbedürftig, Rose gefällt mir nur bedingt. Die Pflegewirkung war ganz gut. Die Haare haben dadurch wieder einiges an Struktur erhalten und sahen um einiges frischer aus. Nachkaufen werde ich mir das Produkt dennoch nicht, da ich lieber Haaröl verwende.
batiste hell & blond Trockenshampoo: Die batiste Trockenshampoos sind wirklich meine liebsten. Der Duft ist frisch und auch die Wirkung stellt mich durchaus zufrieden! Allerdings finde ich nach wie vor, dass diese Trockenshampoos immer sehr schnell leer gehen, gerade bei regelmäßiger Anwendung. Daher muss ich da noch einmal schauen.

Das waren dann auch schon meine aufgebrauchten Produkte von März & April. Falls ihr schon einige der Produkte kennt, dann lasst es mich gerne wissen. Mögt ihr Aufgebraucht Posts? Ich bin mir immer unsicher, ob sie denn noch so gerne gelesen werden. Daher freue ich mich auf euer Feedback.
Wir sehen uns ♥

Social Media: Facebook | Google Plus | GFC | Instagram | Bloglovin | YouTube | Feedburner
Die mit * markierten Produkte sind PR Samples.

Kommentare

  1. Toller Post! Manchmal ist einem gar nicht bewusst wie viel man aufbraucht :)
    Schöne kleine Reviews!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war echt überrascht, wie schnell das dieses Mal ging :D
      Danke sehr ♥

      Löschen
  2. Waren echt tolle Produkte dabei. Es ist auch toll, dass du immer ein kleines Fazit zu den Produkten schreibst!
    LG Cellaa♥

    Basic shit of my life

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dann werd ich das weiterhin machen 💞

      Löschen
  3. Ich finde solche Posts immer total spannend, weil man die Produkte quasi genau getestet hat. Manche negative oder positive Eigenschaften fallen einem ja erst später auf. Die nächsten Tage möchte auch noch einen Aufgebraucht-Post machen! Die Lippenpflege von Balea habe ich auch. Den Rival de Loop Augen Make-up Entferner muss ich auch unbeding ausprobieren, wenn du immer so davon schwärmst. Die Produkte von Original Source und das Balea Enzym Peeling muss ich mir auch mal anschauen!

    Viele Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für dein Feedback ❤️ Ich bin gespannt, was du so aufgebraucht hast und wie du den Make-up Entferner findest ☺️

      Löschen
  4. Die Bodylotion von Dove mag ich sehr gerne - sie riecht nicht nur gut, sondern pflegt auch meine Haut wunderbar. Dass sie nicht ganz so schnell einzieht, habe ich auch bemerkt, aber da ich immer abends dusche und mich danach eincreme, ist das für mich nicht so schlimm. :)

    Viele liebe Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ein Abend-Duscher, daher war das für mich persönlich auch kein größeres Problem. Nur als ich morgens mal geduscht habe ist es mir direkt aufgefallen, die Hose saß dann einfach nicht :D

      Löschen
  5. Sehr, sehr schöner Post und tolle Bilder<3 Ich mag die Batiste Trockenshampoos auch total gern!

    Finde deine Beiträge echt toll und folge dir jetzt:)

    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Liebes ♥ Das freut mich natürlich!

      Löschen
  6. Ich mag Aufgebraucht Posts total gerne! Da bekommt man immer gute Langzeitberichte, wenn man denn bei den Produkten durchhalten konnte :D.
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.