Rezept: Apfelkuchen mit Vanillesauce und Sahne

Samstag, 16. April 2016

Hallo meine Lieben ♥
Falls ihr meinen Blog schon letzten Sommer verfolgt, dann habt ihr sicherlich schon mitbekommen, dass ich Apfelkuchen unglaublich gerne mag. Äpfel gehören zu meinem liebsten Obst und man kann damit wahnsinnig viel herumzaubern. Die Rezepte vom letzten Jahr findet ihr hier. Heute möchte ich euch einen neuen Kuchen zeigen, den meine Mama vor kurzem ausprobiert hat. Ich hoffe mal, ihr habt ein wenig Hunger mitgebracht :P


Zutaten
4-6 Äpfel (hängt von der Größe ab)
1 Zitrone
100 ml Wasser
1 EL Zucker für die Äpfel
1 Pck Vanillesauce
100 ml Wasser
1 EL Zucker
200 ml Schlagsahne
1 Pck Sahnesteif
1 Prise Salz
Dekor
1 Tortenboden (schmeckt selbstgemacht am besten)

Zubereitung
Als erstes müsst ihr den Tortenboden machen, falls ihr keinen gekauften verwendet. Da könnt ihr den verwenden, den ihr am liebsten mögt. 

1. Äpfel schälen, achteln und dann in Streifen schneiden. Danach den Saft der Zitrone darüber träufeln und dann mit dem Wasser und dem Zucker anköcheln. Die Äpfel sollen dabei nicht ganz zerfallen.

2. Danach kocht ihr die Vanillesauce mit 100 ml Wasser und 1 EL Zucker und gebt diese Masse zu den Äpfeln. 

3. Die Masse kocht ihr dann kurz auf und lasst sie dann ein wenig abkühlen, damit die Sauce ein wenig andickt. Danach verteilt ihr das dann auf dem Tortenboden und dann ganz abkühlen lassen.

4. Danach schlagt ihr die Sahne mit dem Salz und Sahnesteif steif und gebt dies dann auf die Apfelmasse.

5. Schließlich könnt ihr noch ganz nach belieben dekorieren!

Erfahrungsgemäß finde ich, dass Kuchen mit Sauce oder Pudding immer ein wenig besser kühl schmecken, also stellt den Kuchen am besten noch für eine Weile in den Kühlschrank, dann ist es gleichzeitig noch erfrischend.

Guten Appetit!


Ich hoffe, euch hat das Rezept gefallen und vielleicht backt ihr es ja mal nach. Falls ihr mehr Rezepte möchtet, lasst mich das gerne in den Kommentaren wissen :)
Wir sehen uns ♥

Social Media: Facebook | Google Plus | GFC | Instagram | Bloglovin | YouTube | Feedburner

Kommentare

  1. hmmm sieht der lecker aus! muss ich unbedingt nachbacken!

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie lecker, ich komme mal eben bei dir vorbei, ja? ;) Das Rezept werde ich mir auf jeden Fall merken und bei Glegenheit gleich mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht ja mal rictig gut aus.. Toller Post, aber bestimmt nicht ganz Kalorienarm.. Aber ab und zu kann man sic ja mal was gönnen;)
    Liebe Grüße von licislittleworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ Nein, das nicht, aber darum ging es dieses Mal auch nicht :)

      Löschen
  4. Ein Stück Apfelkuchen würde ich jetzt auch nehmen. :D

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  5. das sieht so gut aus,
    danke für das tolle Rezept, muss ich auch mal probieren

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, freut mich, dass der Kuchen dir so gut gefällt :)

      Löschen
  6. Sieht echt gut aus:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wird sich meine Mama sicherlich freuen :D

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.