essence Update Frühling/Sommer 2016: the gel nail polish, colour & care nail polish, Top Coats, Pflege + Nail Art

Donnerstag, 4. Februar 2016

Hallo meine Lieben ♥
Ich zeige euch heute einen Teil der neuen Nagellacke, sowie die neuen Nail Art Produkte, Pflegelacke und Top Coats. Was die Nagellacke betrifft möchte ich euch heute gerne die Neuzugänge der the gel nail polish Range zeigen, sowie die neuen colour & care nail polishes, die euch aus der love joy care trend edition bekannt vorkommen könnten.


the gel nail polish | UVP: 1,59 €


Bei den neuen Nuancen ist alles dabei: sehr knallige Farben, helle Farben, dunkle Farben oder auch eher natürliche Farben. Ein guter Mix aus allem, das muss ich schon sagen!
Die Haltbarkeit der Nagellacke finde ich gut, sie halten bei mir immer ca. 4 Tage. Mit Top Coat dann noch länger. Die Deckkraft der Nagellacke liegt bei 1-2 Schichten, was ich wirklich klasse finde! Selbst die hellen Nuancen decken so gut, davon war ich wirklich begeistert!
Schimmer ist nur in einzelnen Nuancen enthalten, weshalb ich es dann dazu geschrieben habe.

54 dream on
Dieser Nagellack lässt sich als kühles Beige beschreiben. Sehr schlicht, aber für den Alltag darf es das auch gerne sein. Übrigens auch eine gute Basis für Effektlacke.

55 be awesome tonight!
Ich liebe Rosa! Daher liebe ich auch diesen Nagellack. Ein zartes Babyrosa mit kühlerem Unterton. Gehört für mich in jede Nagellacksammlung.

56 you and me?
Diese Farbe gefällt mir ebenfalls sehr gut. Es ist eine Art Mauve mit Lila. Schwierig zu beschreiben, aber Hauptsache, der Nagellack sieht schön aus. So einen ähnlichen gibt es auch neu bei CATRICE.

57 ice cream party
Mich erinnert die Farbe ein wenig an ein Sorbet. Es ist ein zartes Peach-Orange, das sowohl bei blasser Haut, als auch bei gebräunter Haut gut aussieht.

58 need your love

Anders als er vielleicht aussieht, ist dieser Nagellack ein ganz dunkles Rot. Mich erinnert die Farbe ein wenig an Vampire, aber gefällt mir total! Ich bin sowieso ein kleiner Vampir-Junkie.

59 life is pink!
Ein knalliges Pink mit einem leicht violetten Einschlag. Mich erinnert die Farbe an diese typischen Orchideen und gefällt mir sehr gut. Die Farbe sieht einfach bombastisch aus!

61 1001 party nights
Ihr wisst: ich liebe blaue Nagellacke! Besonders gerne mag ich dunkelblaue Nagellacke, daher trifft dieser hier genau meinen Geschmack. Er hat noch einen kleinen violetten Stich enthalten.

63 itsy bitsy blue bikini
Ein schöner ganz hellblauer Nagellack. Mich erinnert er irgendwie an etwas ganz eisiges, aber, wie schon erwähnt, ich mag blaue Nagellacke sehr gerne. Somit auch dieses schöne Babyblau.

64 island hopping
Diese Farbe finde ich etwas schwieriger zu beschreiben. Es ist ein Blaugrün, aber kein Türkis. Ich finde die Farbe interessant, weiß aber noch nicht, ob es mir so gut gefällt. 
Der Name kam mir die ganze Zeit so wahnsinnig bekannt vor, denn auch eine von essies Nuancen trägt ihn.

65 good times
Grün trage ich nicht so oft, das muss ich ehrlich sagen. Daher trifft dieses Maigrün auch nicht ganz meinen Geschmack. Es ist ein feiner, goldiger Schimmer enthalten.

66 shades of happiness
Gelb trage ich genauso wenig wie Grün. Diese Farbe würde ich als Sonnengelb bezeichnen, geht auch ein kleines bisschen in Richtung Orange.

67 love me like you do
Diese Farbe mag ich auch sehr gern. Es ist ein dunkles Altrosa, vielleicht mit ein wenig grau, besser kann ich es leider nicht beschreiben. Auf jeden Fall mal einen Blick wert!

68 free hugs
Diese Farbe ist ein Graubraun mit violettem Einschlag. Ich mag solche Farben immer sehr gerne, da sie sehr edel wirken.

69 all about us
Diese Farbe ähnelt der ganzen ersten Farbe ziemlich, ist aber ein wenig wärmer und somit gelblicher. Meiner Mama gefällt die Farbe sehr, denn sie mag natürliche Töne unglaublich gerne.

70 grey zone
Ein zartes Grau mit bläulichem Einschlag. Auf dem Bild sieht es schon fast ein wenig babyblau aus und gefällt mir daher auch echt gut. Sonst finde ich grau schnell mal langweilig, ist hier aber gar nicht so.

71 break the rules
Der einzige Ton, der so richtig viel Schimmer enthält! Es ist ein Dunkelgrau mit ganz viel silbrigem Schimmer.

colour & care strengthening nail polish | UVP: 1,99 €
„So natural. Der mit natürlichen Inhaltsstoffen angereicherte Nagellack stärkt die Nägel und schenkt ihnen Farbreflexe in soften, cremigen Nuancen wie Nude, Vanille und Mintgrün. Erhältlich in insgesamt fünf Farben.”

Auf diese Nagellacke habe ich mich ganz besonders gefreut. Ihr könntet sie aus der love joy care trend edition im vergangenen Jahr kennen. Nun sind sie regulär im Standardsortiment erhältlich. Die Farben sind schön zart- perfekt für den Frühling! Die Deckkraft ist sehr gut und liegt, je nach Farbe, bei 1-2 Schichten.

01 take a break
Die erste Nuance ist schon fast weiß, aber dennoch ein wenig beige. Mir gefällt die Farbe sehr gut! Anders als bei vielen weißlichen Nagellacken ist die Deckkraft erstaunlich hoch und in der ersten Schicht auch nicht so wahnsinnig streifig.

02 I care for you
Diese Farbe ist ein zartes peachiges Rosa, das es mir ziemlich angetan hat. Die Farbe landet sicherlich noch öfter auf den Nägeln!

03 happy nails
So einen hell fliedernen Nagellack hatte ich lange nicht mehr. Ich mag solche pastelligen Farben liebend gern auf den Nägeln. Diese Nuance ist meine liebste der colour & care nail polishes.

04 lean on me
Diese Farbe ist ein zartes Pastellgelb. Wie vorhin schon erwähnt trage ich gelb eher weniger. Solche hellen Nuancen sehen an mir leider schnell ungesund aus.

05 you made my day
Ein zartes Mintgrün, das jedoch mehr ins Grün als in bläuliche geht. Ich bin mir noch nicht sicher, ob mir die Farbe gefällt, werde sie aber auf jeden Fall noch einmal lackieren.

turn it...! top coat | UVP: 1,79 €
„Effectful. Mit den turn it…! top coats lässt sich jeder Nagellack in Stimmungen wie „romantic“ oder „icy“ versetzen. Verschiedene Farben und schimmernde Effekte kreieren ein ausdrucksstarkes Finish. Erhältlich in insgesamt fünf Farben.”

Die Idee hinter den Top Coats finde ich klasse! Auch meine Mama war davon sehr angetan, da sie nur sehr natürliche Nuancen auf den Nägeln trägt und somit trotzdem variieren kann und immer mal einen anderen Look tragen kann. Die Auswahl finde ich sehr schön, gerade für den Sommer sind auch einige Effekte dabei. Der Schimmer ist sehr fein und in der Sonne bzw. im Licht funkeln die Partikel wahnsinnig schön!

Die Tragebilder habe ich mit dem Handy aufgenommen, da ich damit einfach viel näher ran konnte und den Schimmer somit auch besser einfangen konnte. Entschuldigt also bitte die Qualität!


turn it romantic 01 ... to the moon and back
Hier ist der Schimmer rosa/lila und eher kühl. Gerade für den baldigen Valentinstag ein toller Effekt.

turn it sunny 02 you are my sunshine
Dieser Effekt hat meiner Mama sehr gut gefallen, da der Schimmer warm und orange ist. Ich finde den Schimmer sehr angenehm zum Ansehen.

turn it tropical 03 my piece of paradise
Hier ist der Schimmer eher grünlich. Grün ist einfach nicht meine Farbe, daher bin ich mir nicht sicher, ob ich ihn behalten werde.

turn it aquatic 04 catch the wave
Dieser Top Coat ist eine Mischung aus dem vorherigen und dem nächsten. Denn der Schimmer ist sowohl grün, als auch blau.

turn it icy 05 crush on you
Der Schimmer beim letzten Überlack ist ein bläuliches Violett, das eher kühl wirkt.

top coats | UVP: 1,99 €

all that shimmers | vintage style | gummy touch | crushed ice

all that shimmers top coat 29 make a wish | UVP: 1,99 €
„Blink blink. Der all that shimmers top coat macht die Nägel zum Star. Kleine, glänzende und lichtreflektierende Partikel schenken jedem Nagellack on top einen schönen Glow.”

Ich finde den Schimmer wahnsinnig schön! Die Partikel sind sehr fein und vom Farbton eher etwas kühler. Hauptsächlich ist es Lila und Blau. Der Top Coat zaubert aus jedem noch so langweiligen Nagellack ein kleines Meisterwerk. Beim ersten Auftrag war ich sehr positiv überrascht, da der Schimmer so fein und doch so krass und intensiv ist. 

vintage style top coat 30 sweet memories | UVP: 1,99 €
„Der Instagram-Filter für die Nägel! Dieser neue top coat mit verschiedenen Flakes verleiht dem Lieblingsnagellack eine coole Vintage-Sepia-Optik. Absolut faszinierend für einen trendy Retro- Touch.”

Also erst einmal: ich finde die Produktbeschreibung total cool. Das macht das Produkt an sich natürlich nicht besser oder schlechter, aber ich finde die Idee mit dem Instagram-Filter für die Nägel sehr süß. Auf den Nägeln hinterlässt der Top Coat feine, kupfer- und goldfarbene Partikel. Ich hatte zuerst die Befürchtung, dass der Basis Nagellack total orange und warm wird, aber das ist gar nicht der Fall. Ich finde den Top Coat wahnsinnig schön!

gummy touch top coat 31 bounce bounce | UVP: 1,99 €
„Gummy-like! Mit milchiger Textur, die nach dem Trocknen transparent wird, verwandelt der gummy touch top coat das Finish des Nagellacks in Soft-Matt mit überraschendem Gummi-Effekt. Ideal für viele nail art Ideen.”

Diesem Top Coat gegenüber war ich etwas skeptisch, weil ich mir unter gummy touch nicht wirklich etwas genaues vorstellen konnte. Das Finish ist nicht ganz matt, sondern eher semi matt. Mir gefällt es ganz gut, aber ein Muss in einer Sammlung ist er für mich nicht. Da gefallen mir die anderen Top Coats besser.

crushed ice top coat 32 fizzy freeze | UVP: 1,99 €
„Frozen nails. Dieser neue top coat gibt den Nägeln Struktur und einen ausgefallenen crushed-ice-Look. Ein cooles Finish – nicht nur für heiße Tage.”

Die Idee dahinter ist cool. Ich mag solche besonderen Top Coats eigentlich ganz gerne. Aber dieser hier sieht aufgetragen leider eher so aus als wäre man mit noch nicht getrockneten Nägeln schlafen gegangen und hätte dann den Abdruck von der Bettwäsche darauf. Von Nahem sieht man, dass es nicht so ist, aber von weiter weg sieht es doch eher unschön aus.

2 in 1 base & top coat | UVP: 1,79 €
„Base & Top! Ideal als Basis für eine ebenmäßige Maniküre oder als Überlack für langanhaltende nail art Designs. Die spezielle, multifunktionale Formulierung dieses Nagelprofis schafft alles. Als topcoat versiegelt und schützt sie den Nagel. Für beste Ergebnisse: Eine Schicht als Unterlack und eine weitere zum Fixieren der Maniküre auftragen.”

Den Base Coat der the gel nail polish Range mochte ich schon sehr sehr gerne! 2 in 1 Produkte sind bei mir in meiner Sammlung immer herzlich willkommen, da sie mir ermöglichen noch den ein oder anderen Nagellack mehr zu beherbergen. Durch den base & top coat bekommen die Nägel einen sehr schönen Glanz und werden noch ein bisschen vor Tipwear geschützt. Als Base Coat mochte ich ihn allerdings eher weniger, da die Nagellacke damit ein wenig Bläschen geschlagen haben. Als Top Coat macht er mir aber keine Probleme.

studio nails nail care
Es gibt Neuheiten bei den studio nails! Diese Produkte finde ich immer ziemlich interessant, da es da meistens coole Innovationen gibt, die bei der Maniküre sehr hilfreich sein können.

studio nails growth booster | UVP: 1,79 €
„Run up. Der growth booster hält, was er verspricht! Dank hochwirksamem Keratin verbessert er die Struktur der Nägel innerhalb kurzer Zeit, fördert das natürliche Wachstum und bewirkt, dass der Nagel stärker nachwächst.”

Von solchen angeblichen Wundermitteln halte ich immer recht wenig und verwende sie daher dann einfach als Unterlack, ohne eine große Wirkung zu erwarten. So war es leider auch bei diesem Nagellack. Die Nägel wachsen nicht auf einmal wahnsinnig schnell. Ob sie nun besser, also gesünder wachsen, weiß ich nicht. Das kann ich nicht immer so genau einschätzen. Aber verschlechtert haben meine Nägel sich durch den Nagellack nicht.

studio nails green power strengthener | UVP: 1,99 €
„Nail shield! Die neue Formulierung wurde speziell für die Bedürfnisse weicher sowie brüchiger Nägel entwickelt und besteht zu 80% aus biologisch gewonnenen Inhaltsstoffen unter anderem aus Pistazien, was die Nageloberfläche stärkt. Somit wirkt der green power strengthener wie ein Schutzschild für den Nagel.”

Auch solche Nagellacke verwende ich gerne als Unterlack. Dieser hier ist ja sogar dafür ausgeschrieben. Leider konnte ich nicht feststellen, dass meine Nagellacke wahnsinnig stark oder stabil geworden sind, wobei ich damit sowieso keine Probleme habe. Daher kann es bei brüchigen Nägeln doch anders sein. Aber ich muss sagen: trotz des kleinen Lackier-Marathons, den ich hingelegt habe, sind meine Nägel doch ziemlich gesund. Es mag an diesem Unterlack liegen.

studio nails pro white active | UVP: 1,79 €
„Bright nails – gelingen mit dem pro white active Nagelaufheller. Die Formulierung, mit Lemonextrakt angereichert, bietet eine natürliche Anti-Gelb-Wirkung.Die leicht lilafarbene Textur hellt optisch auf und als Unterlack verwendet, schützt er die Nägel vor Verfärbungen – vor allem bei der Verwendung von farbigen und dunklen Lacken.”

Den Nagellack habe ich direkt nach meinem Lackier-Marathon in Dauerschleife getragen. Die Nägel erscheinen mir dadurch ein wenig bläulicher, was für einen aufhellenden Effekt spricht. Denn bei Bleaching oder allgemein Aufhellungsprodukten ist das auch häufig so. Meine Nägel haben sich jedenfalls nicht verfärbt und sehen glücklicherweise ganz gesund aus. Daher kann ich euch dieses Produkt empfehlen!

nails in style | UVP: 2,99 €
01 the white it-piece
02 abso-nude-ly fabulous
„Klassisch oder mandelförmig? Die neuen artificial nails sind da. Die Kunstnägel kommen in zwei verschiedenen Formen und Farben: Rosa-Nude in lässiger Mandelform oder trendiges Weiß in klassischer Form. Die Nägel können pur getragen oder noch designt werden: Einfach lackieren oder die sechs integrierten Sticker aufkleben. Erhältlich in insgesamt zwei Varianten – ein Set enthält zwölf Kunstnägel und sechs Sticker. ”

Leider konnte ich sie nicht wirklich testen. Auf dem Event waren nur die mandelförmigen Nägel vorrätig, die ich aber auch schöner und natürlicher finde. Größentechnisch passen sie aber leider gar nicht auf meine Nägel. Für meinen Daumen ist der größte Nagel zu groß. Der zweitgrößte passt perfekt. Allerdings habe ich danach nur noch für meinen Zeigefinger einen passenden Nagel, für alle anderen Nägel sind die Kunstnägel leider zu klein. Finde ich sehr schade, da ich auch keine wirklich großen oder breiten Nägel habe.

file & smile mini nail files | UVP: 0,99 €
„Happy shaping! Wenn der Nagel abbricht oder einfach mal wieder eine neue Form braucht, sind die kleinen Feilen Gold wert. Die zwölf Mini-Feilen mit süßen Botschaften zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht. Das Packaging in witziger Streichholz-Optik und Neonfarben ist perfekt für unterwegs oder auch zum Verschenken geeignet.”

Solche Mini Nagelfeilen sind immer gut für die Handtasche oder für die Federmappe in der Schule. Falls mal ein Nagel abbricht, kann man ihn schnell noch retten, bevor er einreißt oder ähnliches. Auch diese hier sind sehr gut. Außerdem finde ich das Design wahnsinnig süß- da macht es gleich doppelt Spaß.

cut-out manicure stencils | UVP: 0,99 €
„Fashion-Statement für die Nägel! Mit den Schablonen gelingt der neueste nail art Trend: negative space. Dabei bleiben ausgewählte Teile des Nagels unlackiert und bilden gemeinsam mit den lackierten Partien kreative, graphische Muster. Verschiedene Designs wie Streifen, Dreiecke, Herzen oder Quadrate bieten vielseitige Design-Möglichkeiten. 51 Stück.”

Auf Instagram sehe ich diese stencils immer öfter! So lange wollte ich mir solche bestellen bzw. kaufen, aber das Sortimentsupdate von essence kam mir gerade recht. Für Nail Art sind sie sehr gut geeignet und noch dazu schön einfach anzuwenden. Leider habe ich Tragebilder damit nicht fotografiert, aber ich mag sie sehr gerne. Dafür gibt es aber bald einige Nageldesigns.

3 in 1 profi nail pen | UVP: 2,99 €
„Trio-Tool! Drei Benefits in einem Produkt vereint der neue Nagelstift. Mit der geformten Kappe lässt sich die Nagelhaut zurückschieben, die in der Kappe integrierte Feile bringt die Nägel in die gewünschte Form und der Remover entfernt Nagellackrückstände. Für eine rundum gelungene Maniküre – auch unterwegs.”

Ein sehr praktisches Produkt! Solche Nagellackkorrekturstifte verwende ich sowieso ständig, das ist so viel praktischer als Wattestäbchen, die in Nagellackentferner getränkt sind. Damit gelingt es mir immer viel besser. Zum Zurückschieben der Nagelhaut bevorzuge ich Gummi und nicht solche harten Plastikaufsätze wie hier. Die Gummiaufsätze passen sich einfach besser dem Nagelbett an und sind angenehmer zu verwenden. An der Rückseite der Kappe befindet sich eine recht raue Nagelfeile, mit der sich kleine Patzer schnell ausbessern lassen.

quick & easy nail polish remover pads | UVP: 1,49 €
„Manicure partner. In Nagellack getränkte Pads machen das Entfernen von nail polish einfach wie nie. In der praktischen Dose sind sie besonders handlich und die acetone-freie Formulierung trocknet den Nagel nicht aus. Mit frischem, fruchtigem Duft. 30 Stück.”

Leider funktionieren auch diese Nagellackentfernerpads für mich nicht. Sie entfernen zwar etwas besser als die von CATRICE, aber wirklich gut sind sie auch nicht. Man braucht auch hier mehr als ein Pad pro Nagel und bei Top Coat braucht man um einiges länger! Daher für mich leider eine Enttäuschung, aber ich bin hierbei sowieso eher der „altmodische” Typ und verwende Wattepads und Nagellackentferner.

nail stickers | UVP: 1,29 €
Nagelsticker verwende ich nicht allzu oft, finde die neuen Muster aber echt schön! Eine total einfache Variante um die Nägel aufzupeppen.

jewelry nail stickers
Gerade auf hellen Nagellacken finde ich diese Nagelsticker wahnsinnig schön! Ich mag die Kombi aus weiß und metallischen Tönen. Der Auftrag geht relativ einfach, man muss nur die Überstände wieder entfernen, da die Sticker für meine Nägel ein bisschen zu groß sind. 

vintage nail stickers
Wahnsinnig süß! Ich mag die Motive total. Diese gefallen mir gut auf pastelligen Farben, wie rosa, mint, flieder und Co. Ich trage sie ganz normal auf und fixiere dann alles mit einem Top Coat.

tribe' o metric nail stickers
Diese Sticker erinnern mich an Festivals, Sommer und Spaß. Ich mag die schlichten Farben und finde, dass man die Sticker sehr gut kombinieren kann. Gerade solche Formen bekomme ich nicht immer so gut auf die Nägel gepinselt, daher sind die Sticker sehr angenehm.

Meine Favoriten des ersten Teils der Kategorie Nagel
Die hier vorgestellten Produkte finde ich größtenteils gut. Gerade die neuen Nuancen der the gel nail polishes haben es mir ganz besonders angetan! Die Farben sind sehr schön sommerlich und haben es mir total angetan. Gerade durch die gute Deckkraft konnten sie mich überzeugen. Sonst finde ich auch die regulären Top Coats sehr schön. Was ich gar nicht gedacht hätte, war, dass mir die Nagelsticker so gut gefallen!

Abschließend noch eine sehr wichtige Info, die Blogger bzw. meinen Blog betrifft: Bitte folgt meinem Blog auf bloglovin oder Google Plus, damit ihr auch weiterhin auf dem neuesten Stand bleibt. Momentan geht wieder die Nachricht rum, dass GFC abgeschafft wird. Somit möchte ich vorsorgen und sichergehen, dass keiner meinen Blog verliert. Falls das Interesse an einer Facebook-Seite besteht, schreibt mir gerne.
Eine kleine Bitte habe ich noch: falls jemand weiß, wie ich diesen blöden Slider entfernen kann, helft mir bitte :)

Das waren dann auch die ersten Neuheiten für die Nägel. Wie gefallen sie euch? Lasst mir eure Meinung dazu gerne in den Kommentaren da. Ich bin schon sehr gespannt :)
Auf die I ♥ Trends Nagellacke dürft ihr gerne gespannt bleiben, nächste Woche zeige ich sie euch.
Wir sehen uns ♥

Disclaimer: die in Anführungszeichen gesetzten Produktbeschreibungen habe ich der cosnova Pressemitteilung entnommen.

Kommentare

  1. Wow, wieder so ein Hammer Post!!
    Unglaublich wie viel Mühe du dir gemacht hast, top! :)
    Wundervolle Bilder! Die Pastelllacke gefallen mir am besten, super chic, steh ja auf sowas total!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie unglaublich lieb von dir, vielen Dank ♥

      Löschen
  2. Die Farben sehen alle total schön aus und gefallen mir gut! Es hat bestimmt lange gedauert, die ganzen Fotos zu machen mit dem Nagellack - dafür ist es aber ein cooler Post geworden :)

    Liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber Tragebilder sind mir einfach wahnsinnig wichtig, daher nehme ich mir die Zeit dafür dann auch gerne :) Danke ♥

      Löschen
  3. Grad die Pastelltöne und die dunkleren Farben gefallen mir sehr!
    Normalerweise mag ich es auch knallig, aber die anderen Nuancen gefallen mir in diesem Fall viel besser. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen die Pastelltöne auch total :)

      Löschen
  4. Was für ein ausführlicher Post
    Respekt! :DD

    da sind wirklich ein paar super schöne Farben dabei
    da bin ich richtig gespannt^^

    Liebe Grüße Regina
    lackbarbie.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Sachen sind ja alle so schön!
    Toller Post
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr ♥ Liebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  6. wow richtig toller post & so so ausführlich - wow!<3
    die neuen essence färben gefallen mir unheimlich gut :)

    xx, laura :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥ Mir auch, ich freu mich schon, sie in meine Sammlung aufzunehmen :D :)

      Löschen
  7. Da sind ja wirklich super schöne Farben dabei, die meisten gefallen mir richtig gut :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Da ist ja wirklich für jeden etwas dabei =)
    Bei den Lacken könnte ich mir bei fast allen vorstellen sie nachzukaufen. Danke, dass du alle Lacke hergezeigt hat!
    Liebe Grüße,
    Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow danke, das ist ein riesen Kompliment für mich ♥ Dann wünsch ich dir mal ganz viel Spaß beim Lackieren :)

      Löschen
  9. Die pastelligeren Töne sind genau meine Farben, die werde ich mir auf jeden Fall noch genauer ansehen :)
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal gespannt, ob sie dir gefallen werden :)

      Löschen
  10. Huch, das ist aber eine Menge... Vor allem die Pastelltöne gefallen mir richtig gut :D
    Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt :D Eine klitzekleine Bilderflut :D

      Löschen
  11. Es gibt wieder so schöne Farben ! Da werde ich wohl wieder zuschlagen müssen ! ♥


    Laura von

    PEAKASHION

    AntwortenLöschen
  12. So viel arbeit und liebe steckt in dem Post UND es hat sich gelohnt. Sehr gelungene Reviews wie immer!

    xoxo Christina
    overtxrn.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rica,
    das ist ja mal wieder ein ganz toller post geworden. Soooo viel Mühe. Mir gefallen die Pastelltöne richtig gut; ganz besonders das zarte Pastellgelb.
    Und eins noch: Rica goes facebook, ich bin dabei.
    Liebe Grüße von einem stillen Bewunderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, es freut mich sehr, dass dir der Post gefällt ♥
      Dann werde ich mal schauen, ob ich mir eine Seite anlege :)

      Löschen
  14. Wow, so viele schöne Lacke. Ich werde wohl bald noch arm werden! :D
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Sehr viele schöne Farben! Bei Blogposts über Nagellacke finde ich Tragebilder immer sehr schön, weil man dann sieht wie es wirklich aussieht.

    Alles in allem, ein sehr gut gelungener Post.
    Alles Liebe,
    Jessi - http://kunstlosekuenstlerin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ Tragebilder finde ich auch immer sehr aussagekräftig und daher total wichtig! :)

      Löschen
  16. Wow was für ein schöner Beitrag. Du warst ja schon richtig fleißig mit den ganzen Nagellacken. Mir gefallen die neuen Farben auch richtig gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥ Ich setze mich dafür auch immer einen Tag hin :D

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.