essence Update Frühling/Sommer 2016: Lidschatten + Augenbrauenprodukte

Donnerstag, 18. Februar 2016

Hallo meine Lieben ♥
Entschuldigt bitte, meine Lieben! Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich vorher leider keinen Beitag online stellen. Bereits am Sonntag fing ich an zu kränkeln, sodass ich bis Mittwoch im Bett lag. Ab Mittwoch stand dann ganz viel nacharbeiten für die Schule an, sodass der Blog dann leider hinten anstehen musste. Bitte verzeiht mir das, ich bitte um euer Verständnis :)

Heute geht es weiter mit Neuheiten aus dem essence Sortiment. Auch dieses mal wieder sehr spannend, denn die Lidschatten interessieren mich immer sehr! Außerdem gab es dieses Mal einige Neuheiten für die Augenbrauen, damit man auch mit kleinem Geldbeutel dem Megatrend folgen kann.

I ♥ soft metals eyeshadow | UVP: 2,49 €
obere Reihe: 01 black coffee | 02 metal sky | 03 melted kiss | 04 toffee fairy
mittlere Reihe: 05 midnight at grey's | 06 brown'tastic | 07 vintage green | 08 honeybee
untere Reihe: 09 lavender touch
„Softie. Farbeffekte und ein metallisches Finish –zwei große Trends der Saison vereinen die neuen I ♥ soft metals Lidschatten. Die gebackene und dennoch cremige Textur wird nach dem Auftrag leicht pudrig und bietet intensive Farbabgabe. Erhältlich in Farben wie Gold, Rosé oder Braun und insgesamt neun Varianten.”



Swatches
v.l.n.r. in aufsteigender Zahlenfolge
Auf diese Lidschatten war ich sehr gespannt. Die Textur klang wahnsinnig interessant, hatte ich so auch noch nie, und auch die Farbauswahl hat mich direkt angesprochen. Es sind ein paar knallige Farben dabei, größtenteils jedoch eher dunklere Farben, was mir dabei sehr gut gefällt. Bei mir kam es sehr auf die Farben an, ob sie nun kriechen oder nicht. Die, die cremiger waren, krochen ein wenig mehr und schneller als die, die von Anfang an fester waren. Mit Eyeshadow Base lässt sich aber noch der ein oder andere Lidschatten retten. Ein gesonderter Look dazu folgt noch, eine kleine Preview gab es schon hier auf Instagram.


Meine liebsten Nuancen der I ♥ soft metal eyeshadows sind die 01, die 04 und die 06.

2 in 1 eyeshadow & liner | UVP: 2,79 €
„Eyeshadow or Eyeliner? Beides! Die kegelförmige Minenform lässt sich easy als Lidstrich auftragen oder als Lidschatten verwenden. Ob natürlich oder intensiv- alles ist möglich mit dem 2 in 1 eyeshadow & liner. Mit dabei sind It-Farben wie Schwarz, Nude und Mauve mit Effekten wie matt, schimmernd oder satiniert. Erhältlich in insgesamt sechs Farben.”

v.l.n.r.: 01 go bro'nze | 02 peach perfect | 03 light me up | 04 black to the routes | 05 i'm blue | 06 she's got the mauve

Swatches
v.l.n.r. in aufsteigender Zahlenfolge
Sehr interessant! Allerdings habe ich die Befürchtung, dass die Spitze doch bei häufiger Verwendung recht schnell abstumpft. Soweit bin ich bisher noch nicht gekommen, denkbar wäre es jedoch. Denn bereits jetzt bekomme ich damit keine sonderlich feinen Lidstriche hin. Die Haltbarkeit ist durch die wasserfeste Formulierung sehr sehr gut! Ich war total begeistert und angetan davon, dass die Stifte so gut halten und ich rubbeln konnte, wie ich wollte- die Farbe blieb drauf. Beim Abschminken ist das zwar ein wenig mühselig, insgesamt aber wohl eher praktisch, da man sich so auch mal guten Gewissens übers Auge reiben kann. Einen Nachteil hat es jedoch: die Trocknungszeit ist ziemlich lang. Bis man sorgenlos wischen kann, braucht es ein wenig. Gerade ich mit meinen Schlupflidern müsste dann eine Weile mit geschlossenen Augen dasitzen, wozu ich in der Schulzeit morgens keine Zeit habe. Im Gegensatz zu anderen Lidschattenstiften war der Auftrag sehr viel einfacher, da die Spitze doch präziser als ein abgerundeter Kopf ist. Die Stifte lassen sich übrigens auch herausdrehen.

Meine liebsten Nuancen sind die 02, die 04 und die 06.

the velvets eyeshadow | UVP: 1,99 €
obere Reihe: 01 fluffy clouds | 02 almost peachy! | 03 smooth caramel | 04 you're the greytest
untere Reihe: 05 taupe secret | 06 Mr. mocca-bean | 07 you better mauve! | 08 coral me maybe ...
außen: 09 bahama-mama
„Wie Samt! Mit weicher, besonders geschmeidiger Textur in Farben wie Nude, Burgund oder Grau setzen die neuen velvet eyeshadows das Augenlid in den Fokus. Mit trendstarker ,geflochtenen Prägung auf der Oberfläche. Erhältlich in insgesamt neun Farben.”


Swatches
v.l.n.r. in aufsteigender Zahlenfolge
Die the velvets fand ich allein optisch schon wahnsinnig ansprechend, da konnte ich gar nicht lange warten, um sie zu verwenden! Das schöne Strickmuster macht einfach einiges her. Die Pigmentierung ist auch gut, wobei ich sagen muss, dass auf dem Auge einige Nuancen schon sehr ähnlich aussehen. Da freue ich mich noch auf weitere buntere Farben! Für Alltags Make-ups sind diese Farben aber daher sehr gut geeignet. In Anbetracht der Zielgruppe ergibt es natürlich auch Sinn, dass die Farben eher gedeckt gehalten sind. Die Textur ist sehr angenehm und weich, weshalb die Lidschatten sich sehr gut in der Lidfalte verblenden und auftragen lassen. Das macht das Schminken sehr einfach und komfortabel! Deshalb solltet ihr euch die Produktrange unbedingt mal ansehen, qualitativ kann man bei dem Preis nichts sagen.

eyebrow gel colour & shape | UVP: 2,99 €
01 brown
„Farbe und Form! Mit dem neuen Augenbrauengel können die Brauen perfekt geformt und betont werden. Das Gel hinterlässt ein angenehm pudriges Finish und ein langanhaltendes Ergebnis. Erhältlich in natürlichem Braun - das zu den meisten Augenbrauen passt.”

Ist da vielleicht ein Dupe zur ABH Dip Brow Pomade im neuen essence Sortiment? Ich weiß es leider nicht. Denn bisher habe ich schon öfter gehört, dass das Produkt dafür wohl zu hart sei. Ich allerdings komme damit dennoch sehr gut zurecht. Ich fahre danach gerne die Konturen meiner Augenbrauen nach um ihnen erst einmal die richtige Form zu geben. Farblich ist dieses Gel ein aschiges Graubraun, jedoch ist die Pigmentierung nicht überragend, weshalb auch ich es problemlos tragen kann. Es verklebt die Augenbrauen nicht, krümelt nicht und hinterlässt ein tolles Finish mit scharfen Kanten, wenn man es denn möchte.

eyebrow top coat waterproof | UVP: 2,49 €


„Der Augenbrauen-Hype geht weiter! Mit diesem neuen Topcoat wird das Brow-Styling jetzt sogar wasserfest. Egal ob Augenbrauenstift, - mascara, -puder oder -gel - das Brauen-Make-up wird fixiert, bleibt in Form und übersteht Sportaktivitäten wie Schwimmen.”

Nun gut, ob ein wasserfester Augenbrauen Top Coat wirklich nötig ist, ist wirklich Ansichtssache. Ich habe das Produkt auch nicht auf diesen Punkt hin getestet, sondern einfach ganz normal als Fixing Gel, da auch dort eine gute Haltbarkeit gefragt ist! Ich bin also nach dem Auftrag sämtlicher Produkte zum Färben und Formen meiner Augenbrauen noch einmal mit diesem Top Coat darüber gegangen. Die Bürste ist für ihren Zweck groß genug, damit malt man nicht über und kommt auch am Ende der Augenbrauen gut zurecht. Auch hier werden die Härchen nicht verklebt, bleiben aber dennoch lange in Form. Daher kann ich euch dieses Produkt empfehlen, wenn ihr noch kein anderes Fixing Gel habt.

Farberweiterungen

mono eyeshadow | UVP: 1,59 €
24 billie jeans | 25 all or nutting

Swatches v.l.n.r.: 25 all or nutting | 24 billie jeans
Es gibt zwei neue Nuancen der ganz normalen mono eyeshadows. Ich muss sagen, dass mich die Farben nicht umhauen und ich sie auch nicht im Sortiment vermisst hätte. Die 25 sieht man auf meiner Haut beispielsweise fast gar nicht, daher werde ich sie, wenn überhaupt, als Farbe zum Verblenden verwenden. Den blauen Lidschatten finde ich für den unteren Wimpernkranz nett, aber blaue Augen Make-ups schminke ich im Alltag eher selten, weshalb er mich farblich nicht anspricht.
Die Pigmentierung ist eher so lala, gerade der sowieso helle Ton ist damit weniger sichtbar, weshalb die eher geringe Deckkraft dem keinen Gefallen tut! Mit Eyeshadow Base muss da definitiv noch nachgeholfen werden. Qualitativ also okay, farblich leider nicht sonderlich spannend.

quattro eyeshadow | UVP: 2,95 €
18 fly-hi | 19 greys n' roses

Für schnelle und unkomplizierte Augen Make-ups für den Alltag, sind solche Quattros super: man hat die Basics in einer kleinen Palette beisammen und muss dort nicht noch groß Entscheidungen treffen. Ich mag die essence Quattros sowieso sehr gerne. Die Pigmentierung ist gut, die Farben lassen sich sehr gut auftragen, da die Textur sehr pudrig ist. Insgesamt können sie sich also auf jeden Fall sehen lassen, was wohl auch der Grund ist, weshalb sie schon ewig im Sortiment vertreten sind.

Swatches 18 fly-hi 
Nun gut, Blau ... wie schon erwähnt: nicht meine Farbe. Das ändert sich natürlich auch hierbei nicht. Die beiden ersten Töne von links finde ich aber dennoch schön, denn gräuliche Lidschatten lassen sich immer tragen. Wer blau also mag, der sollte sich dieses Quattro ansehen und gerne mal ausprobieren!

Swatches 19 greys n' roses
Hier geht es dann schon sehr viel mehr in meine Farbrichtung. Ich liebe rosige Töne und graue, wie schon erwähnt, ebenfalls. Damit lassen sich super schöne Augen Make-ups zaubern, die sowohl für den Alltag, als auch für etwas schickere Anlässe geeignet sind. Noch dazu steht rosa und beige wohl (fast) jedem!

smokey eyes set | UVP: 2,79 €
03 smokey rose | 04 smokey green

Von diesen Sets habe ich bisher noch keines probiert, da es bisher nur die typischen Kombinationen aus Schwarz/Grau und Brautönen gab, wovon ich schon genüge zuhause habe. Diese farbenfroheren Sets haben mich total gefreut! Außerdem: wieder einmal Rosa, juhu! Ich finde die Idee dahinter, ähnlich wie bei den Quattros großartig. Einfache Smokey Eyes lassen sich damit sehr schnell und einfach schminken.

Swatches 03 smokey rose
Das Bild ist leider ein bisschen unscharf, bitte entschuldigt. Die Farbauswahl finde ich sehr gut: ein schöner, matter Mauve- bzw. Rosenholzton, dazu ein glitzriges Rosé und ein seidiger Highlighterton. Auf dem Auge muss ich aber leider sagen, dass die Farben recht ähnlich waren, ein richtiges Augen Make-up konnte man damit gar nicht so recht schminken. Wirklich schade!

Swatches 04 smokey green
Hier sah es dann schon ganz anders aus! Das erste Mal habe ich es an meiner lieben Mama ausprobiert, da das Set farblich einfach sehr gut zu ihren Augen und Haaren gepasst hat. Das Make-up war ein wenig dunkler, sollte aber auch für abends zum Ausgehen sein. Es war sehr einfach zu Verblenden bzw. allgemein zu schminken.

I ♥ NUDE eyeshadow 09 o pistachio mio


Swatch
Die I ♥ NUDE eyeshadows mag ich ebenfalls gerne. Die Textur ist wirklich total weich und die Lidschatten sind von der Form her leicht gewölbt. Die Farbe ist nicht unbedingt meins, aber auf dem Swatch sieht man, dass es eher ein Highlighter ist. Auf dem Auge sieht man sowieso eher nur einen leichten Schimmer, daher werde ich den Lidschatten wohl auch als Highlighter verwenden, wobei er einen guten Job macht. Sonst ist die Pigmentierung aber eher nicht allzu gut, zumindest bei diesem Lidschatten.

Soweit so gut: die Lidschatten und die Augenbrauenprodukte wären auch geschafft. Looks dazu folgen selbstverständlich noch! Eure bevorzugten Produkte dafür könnt ihr mich gerne in den Kommentaren wissen lassen :)
Wir sehen uns ♥ ( & dieses Mal auch pünktlich!)

Disclaimer: Bei den hier vorgestellten Produkten handelt es sich um PR Samples, die ich auf dem essence Event bekommen habe.

Kommentare

  1. Ist ja nicht schlimm, wenn man mal nicht bloggt. Die Gesundheit geht ganz klar vor ;))
    Die Lidschatten möchte ich mir auch mal gerne alle in Natura ansehen:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dennoch wollte ich mich dazu gerne einmal äußern, aber es freut mich, dass du dem so gegenüberstehst :)
      Tu das auf jeden Fall! ♥

      Löschen
  2. Danke für diese Produkt Vorstellung!
    Die Lidschattenfarben sind absolut mein Geschmack. Und dieses Augenbraungel hört sich super gut an :)

    Liebe Grüße<3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :) Klar, bei Farben scheiden sich die Geister. Das Augenbrauengel ist auch wirklich erstaunlich gut!

      Löschen
  3. Die The Velvets Lidschatten sehen sehr interessant aus, wobei ich bezweifel, dass ich einen Lidschatten aus der Reihe kaufen werde. Ich bevorzuge dann doch eher Paletten und habe alles auf einem Blick.
    Die Augenbrauenprodukte finde ich unheimlich spannend. Vor allem das Gel! Und das die Pigmentierung nicht all zu stark ist, finde ich gar nicht so schlimm. Immerhin ist die Zielgruppe von Essence auf jüngere Mädels ausgerichtet, die vielleicht noch gar nicht genau wissen mit dem Augenbrauen Gel umzugehen und deswegen viel zu viel verwenden. (Wobei....zugegeben: das kann auch uns Erwachsenen passieren.) Also anders gesagt: die schwache Pigmentierung ist gar nicht schlecht, solange man sie nach und nach aufbauen kann, wenn man es denn möchte :)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag :)
    Mareike von mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch eher das Palettenmädchen :D
      Aufbauen lässt sich das Gel auf jeden Fall :)

      Löschen
  4. Als Eyeliner kann ich mir die Stifte zwar nicht vorstellen, aber als Lidschatten und als auch Base (die helleren) sind sie glaube ich ganz gut, werde ich mir bestimmt mal anschauen :)
    Toller Post!
    Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür verwende ich sie auch gerne, als kleines Dupe zu den Jumbo Eye Pencils von NYX :)

      Löschen
  5. Toller Beitrag Rica! Kann es kaum erwarten, die Produkte auch mal endlich zu testen, hast mich richtig neugierig gemacht!

    Liebe Grüsse <3
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Natalie ♥ Ich bin schon sehr auf deine Meinung gespannt :)

      Löschen
  6. Sehr schöner Post. Das Augenbrauengel muss ich unbedingt mal ausprobieren! :)
    Hast eine Leserin mehr!
    LG

    http://basicshiteveryday.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. sehr schöner bericht liebes (:
    ich finde die soft metals ja richtig schlimm :D
    das augenbraungel & die beiden quattros benutze ich momentan gerne ^__^
    x♥x♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Nessa ♥ Ja die soft metals werden teilweise echt zerissen, da sind die Meinungen ganz wild durcheinander :D
      Das Augenbrauengel verwende ich momentan auch täglich, darauf mag ich nie wieder verzichten! :D :)

      Löschen
  8. Wow was für ein schöner Post.
    Ich finde die neuen Quattros richtig gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr ♥ Die mag ich auch sehr, zumindest qualitativ :D :)

      Löschen
  9. Dankeschön für die ausführliche Vorstellung der Produkte :)
    Die 2in1 eyeshadow & liner sehen sehr interessant aus.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, ich habe zu danken! ♥ Am besten probierst du sie mal selbst für dich aus :)

      Löschen
  10. Die Velvets sehen toll aus. Schade, dass es sowas nicht für 5 Jahren gab, als ich noch ausschließlich in der Drogerie geshoppt habe. Ich bin mal gespannt wo sie so farblich über die Zeit hingehen, tiefe Rottöne sind ja nach wie vor trennt und die in matt (und gut) fehlen definitiv noch in der Drogerie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf neue Farben bin ich ebenfalls schon sehr gespannt! :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.