CATRICE Graphic Grace Limited Edition: Review mit Swatches & Tragebildern

Dienstag, 9. Februar 2016

Hallo meine Lieben ♥
Ich habe letzte Woche ein schönes Päckchen von cosnova bekommen. Enthalten waren Produkte der neuen „Graphic Grace” Limited Edition, die ich euch nun heute vorstellen möchte. Danke dafür an CATRICE, ich habe mich sehr darüber gefreut, die Produkte vorab testen zu dürfen.


Das sagt CATRICE über die „Graphic Grace” Limited Edition
„Klare Strategie. Klassische Schnitte, knallige Farben, grafische Muster – das ist das Erfolgskonzept für einen starken, energiegeladenen Fashion-Look. Architektonische Bauhaus-Elemente sowie puristisch-geradlinige Designs sind Blickfang der Fashion-Shows, Trend der Zukunft sowie Investition in zeitloses Design. In der Limited Edition „Graphic Grace“ by CATRICE werden von Ende Januar bis Mitte März 2016 geradlinige Formen und intensive Farben zum zentralen Gestaltungselement der Beauty-Kollektion. Aus der Spring/Summer Farbrange bedient sich CATRICE der Hingucker-Farben Orange und Fuchsia in Kombination zu kontraststarkem Grau und Nude. Ein modernes Stil-Spiel gestalten matte bis zart schimmernde Texturen für ein feminines Make-up. Highlights im Bereich Eye sind der Kohl Liner mit extra langer, konisch geformter Spitze und einer soften, ultraschwarzen Textur sowie der professionelle Eyebrow Pen mit innovativer Dreiecks-Spitze und wachsartiger Textur. Weitere Must-Haves stellen die Powdery Lips mit mattem Finish sowie der Powder Blush in kräftigen Farben mit einmaliger Musterprägung dar. Beauty and Style – by CATRICE.”

Den offiziellen Teaser findet ihr hier.

Der Name der LE gibt schon gleich einen ersten Eindruck. Bereits hier lässt sich ableiten, dass die Produkte vermutlich schlichte und klare Formen haben, aber dennoch ausgefallen designed sind. Für Verpackungsopfer, wie mich, eine große Falle, was aber meiner Freude an schönen Produkten keinen Abbruch tut. Auf mich macht die LE trotz des schlichten und eher einfachen Designs einen sehr futuristischen Eindruck. Gerade farblich hat CATRICE dort einiges rausgehauen.

Quattro Eye Shadow | 8 g | UVP: 4,49 €
In der LE gibt es insgesamt zwei Quattros, von denen ich eins in meinem Päckchen hatte. Hier sind relativ natürliche Nuancen enthalten, bis auf das knallige Pink! Somit lassen sich Make-ups mit einem Eyecatcher ganz einfach kreieren.
Die Verpackung entspricht, bis auf die matten Streifen auf der Vorderseite, dem uns wohlbekannten Design. Mir gefällt es, da es schlicht ist, aber dennoch modern und auffällig.

Die Lidschatten enthalten alle einen seidigen Schimmer, der kaum bis gar nicht auffällt. Das Pink ist sehr knallig, die anderen Töne sind für mich nicht außergewöhnlich. Der Ton neben dem Pink lässt sich gut als Highlighter verwenden, die Farbe unten links ist eine gute Basis und die Farbe daneben verleiht der Lidfalte mehr Dimension. 
Die Lidschatten haben eine sehr samtige Textur. Leider wackeln die Pfännchen ein wenig, was der Qualität der Lidschatten an sich aber nichts abgewinnt.

C01 Linear Lines

Swatches
Die Pigmentierung der Lidschatten ist okay. Für mich leider nicht außergewöhnlich und sie hauen mich nicht um, aber für etwas dezentere und einfache Looks ist das Quattro gut zu gebrauchen. Mit Eyeshadow Base kann das Ergebnis noch gut intensiviert werden. Die Swatches jedoch sind ohne diese aufgenommen worden.

Kohl Liner | 1,5 g | UVP: 3,49 €
Der Kohl Liner hat mich auf den ersten Eindruck nicht angesprochen. Das Design ist zwar schon etwas anders, aber an sich ist es doch einfach nur ein schwarzer Kohl Kajal. In der LE gibt es nur diese eine Nuance.

C01 Black
Von der Textur her ist der Liner sehr zart und samtig. Damit kann man gut Lidstriche ziehen. Auch auf der Wasserlinie malt er gut, allerdings ist er dort nicht tiefschwarz. Es sind auch zarte Linien damit möglich, was mir immer sehr wichtig ist! Allerdings sollte man eher horizontal damit arbeiten, da die Spitze sonst nicht lange so fein und spitz bleibt.
Qualitativ konnte mich das Produkt auf jeden Fall überzeugen! Optisch oder farblich hätte ich mir vielleicht etwas anderes gewünscht.

Powdery Lips | 3 g | UVP: 4,99 €
In der Limited Edition gibt es insgesamt drei Lippenstifte namens Powdery Lips, von denen ich zwei getestet habe. Die Farbauswahl finde ich sehr cool, es sind mal andere Farben als die, die standardmäßig vertreten sind. Das Packaging gefällt mir: die Lippenstifte sind etwas schwerer, wirken dadurch sehr hochwertig und liegen auch gut in der Hand. Die Formen auf der Verpackung und auch allgemein das silbrige Design verleihen den Lippenstiften optisch das gewisse Etwas.
Die Textur ist samtig, aber dennoch irgendwie fest. Somit ist auch das Tragegefühl sehr angenehm und gar nicht austrocknend. Der Auftrag gelingt sehr leicht und unkompliziert. Die Haltbarkeit ist okay, ohne essen und trinken halten sie locker 2-3 Stunden durch, aber nach dem Essen sieht man von ihnen nur noch am Rand etwas. Wegen des matten Finishs hatte ich da etwas mehr erwartet, finde es aber auch nicht weiter schlimm, da ich nach dem Essen generell nachtrage.

C01 Straight Style | C03 Dimensional Design

C01 Straight Style

Hier seht ihr die wunderschöne C01 Straight Style. Es ist ein Magenta mit lilanem Einschlag. Für die Schule ist die Farbe für mich eher nichts, aber zuhause trage ich gerne solche Farben, und natürlich auch zu besonderen Anlässen. Das Ergebnis ist sehr ebenmäßig und lässt die Lippen daher auch voll und gepflegt aussehen. I like!

C03 Functional Forms

Auch die C03 Dimensional Design hat mich sehr angesprochen! Orange habe ich bisher noch gar nicht in meiner Sammlung, ich war mir einfach unsicher, ob es mir stehen würde. Aber ich wurde nicht enttäuscht, denn ich liebe diese Farbe. Auch hier gilt: eher in der Freizeit, aber das knallige Orange-Rot hat es mir einfach angetan.
Außerdem: fällt euch auf, wie gut er zu den Blümchen auf meinem Oberteil passt?

Swatches

Nail Lacquers | 10 ml | UVP: 2,79 €
Auch die Nagellack-Junkies unter euch sollen zufrieden gestellt werden. In der LE gibt es vier Farben, von denen zwei in meinem Päckchen waren. Zum einen ein grau-blau mit goldigem Schimmer und ein knalliges Pink, das euch aus dem Lidschatten Quattro bekannt vorkommen könnte. Farblich erinnern sie mich wieder ein wenig an die Zukunft, natürlich auch vom Design her. Der edle silbrige Deckel macht schon einiges her! Die Deckel lassen sich übrigens auch abnehmen, falls sie verrutschen sollten.
Die beiden Nagellacke decken in höchstens zwei Schichten, trocknen schnell und von der Haltbarkeit sind sie auch gut. Wie üblich bei CATRICE halten sie vier Tage ohne Probleme durch.


Der Pinsel ist leider schmal und nicht schön breit und abgerundet, wie bei den Ultimate Nail Lacquer. Aber wenn man sich damit arrangiert, gelingt auch damit ein schöner Auftrag, da der Pinsel noch ganz schön auffächert.

C01 Geometric Greys
Eine sehr interessante Farbe, wie ich finde. Grau-Blau mag ich allgemein total gerne und der Schimmer darin macht aus dem Nagellack noch einen kleinen Eyecatcher, wobei ich leider sagen muss, dass dieser auf den Nägeln kaum noch sichtbar ist. Aber für mich gehört eine solche Farbe absolut in diese Limited Edition und auch qualitativ ist er, wie von CATRICE gewohnt, sehr gut.

C03 Functional Forms
Da ist es wieder - das schöne, knallige Pink aus dem Quattro! Die Farbe ist zwar allgemein keine Seltenheit, passt aber ganz wunderbar zum Thema der LE. In diesem Nagellack ist kein Schimmer enthalten, worüber ich sehr froh bin. Pink ist wohl die typische Mädchenfarbe, weshalb sie auch bestimmt viele ansprechen wird. Ich muss aber sagen, dass ich davon schon den ein oder anderen Lack habe.

Was gibt's sonst noch in der „Graphic Grace” Limited Edition?

Quattro Eyeshadow | C02 Architectual Arts | UVP: 4,49 €


Ein Quattro kommt selten allein. Natürlich gibt es noch eine weitere Farbauswahl in der LE. Ich muss sagen, dass diese hier mich farblich mehr anspricht, aber das ist Geschmackssache und auch vom Typ abhängig. Auch hier ist wieder eine sehr knallige Farben enthalten, in diesem Falle ein Orange, und drei andere Farben, mit denen sich ein einfaches Smokey Eye schminken lässt.
Powdery Lips | C02 Functional Forms | UVP: 4,99 €

Wie vorhin bereits erwähnt gibt es drei Nuancen in der „Graphic Grace” Limited Edition. Zum Orange-Rot und zum Magenta kommt noch ein Fuchsia hinzu, das mir optisch schon einmal sehr gefällt. Gerade mit dem matten Finish sieht die Farbe sicherlich wunderbar auf den Lippen aus. Gerade bei diesem Pressefoto beeindruckt mich das Packaging im Gunmetal-Stil noch immer.
Nail Lacquer | C02 Straight Style & C04 Graphic Glaze | UVP: 2,79 €


Zwei weitere Nagellack-Schätze der LE: ein Fuchsia und ein Nude mit ganz feinen Schimmerpartikeln. Das Fuchsia spricht mich sehr an, wo mich das Nude hingegen kalt lässt. Davon habe ich einfach schon eine Menge Nagellacke. Aber dennoch sind die Nagellacke insgesamt definitiv einen Blick wert!

Eyebrow Pen | C01 Brown | UVP: 2,99 €
Ehrlich gesagt habe ich mich gefragt, wieso ein Eyebrow Pen in der LE enthalten ist. Denn weder das Packaging, noch die Farbe ist in irgendeiner Weise besonders außergewöhnlich. Aber dafür versteckt sich unter dem Deckel dann der Grund, weshalb er wohl in der LE enthalten ist. Denn zum einen ist es eine gelartige matte Textur, zum anderen ist die Spitze dreieckig geformt. Die Farbe soll aschig sein, weshalb ich mir das Produkt mal anschauen werde.

Powder Blush | C01 Structured Shapes | UVP: 3,99 €

Hach ja, ich und mein Rouge. Allein wenn ich dieses hier ansehe wird mir warm ums Herz. Die Farben gefallen mir zum einen wahnsinnig gut, aber auch das Design hat es mir angetan. Ob Schimmer enthalten ist, kann ich leider nicht sagen, aber auf den Pressebildern sieht es nicht danach aus. Dennoch möchte ich mir das knallige Rouge ansehen!


Gerne wollte ich noch ein AMU mit den Produkten der LE schminken, da sich die Gelegenheit einfach perfekt geboten hat. Auf dem beweglichen Lid trage ich die Farbe unten links aus dem Quattro, da diese relativ neutral und einfach ist. Im Innenwinkel und unter der Augenbraue trage ich dann die Farbe oben rechts um Highlights zu setzen. Für mehr Definition habe ich den aschigen Braunton unten rechts verwendet, der allerdings auf dem Auge kaum zur Geltung kommt. Am unteren Wimpernkranz kam dann der pinke Lidschatten zum Einsatz, der für mich noch knalliger sein dürfte.
Auch den Kohl Liner habe ich ausprobiert: zum einen auf der Wasserlinie, aber auch der Lidstrich ist damit entstanden.

Mein Gesamtfazit zur „Graphic Grace” Limited Edition
Für mich bietet die Limited Edition eine gesunde Mischung aus schlicht und völlig ausgefallen. Es sind, gerade bei den Nagellacken, von beidem etwas dabei. Auch in den Quattros wurde dieses Prinzip verfolgt, da die Farben insgesamt doch eher natürlich und im Alltag tragbar sind.
Was die Powdery Lips betrifft: ich wünsche mir so sehr, dass sie ins Standardsortiment aufgenommen werden oder öfter in LEs vertreten sein werden, denn ich finde sie super! Klar, 4,99 € scheint auf den ersten Eindruck ein wenig happig, aber die Lippenstifte sind es wirklich wert. Daher sind diese auch mein absolutes Highlight der Limited Edition.

Was ist euer erster Eindruck zur LE? Wie gefallen euch die Produkte? Falls ihr schon welche getestet habt, lasst mir eure Meinung dazu gerne in den Kommentaren da, ich bin schon sehr gespannt :)
Zum Schluss möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei CATRICE bzw. cosnova allgemein bedanken und auch ein Lob aussprechen, denn die LE ist euch sehr gelungen.
iivory beauty ist nun auch bei Facebook, hier gelangt ihr direkt zur Gefällt-Mir-Seite. Dort werde ich euch auf dem Laufenden halten, was es neues auf meinem Blog gibt.
Wir sehen uns ♥

Bei den hier vorgestellten Produkten handelt es sich um PR Samples.

Kommentare

  1. ich bin so scharf auf diese le und nun postest du auch noch diesen beitrag <3 mir gefallen farblich alle produkte der kollektion! liebste grüße sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich auch sehr über einen Review von dir freuen, falls du dir einige Produkte kaufst :)♥

      Löschen
  2. Wunderschöner Post!
    Der pinke Lippi lässt deine Lippen ja uuuunglaublich strahlen!
    Du bist so ein hübsche Maus! :)

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post! Die Lippenstifte finde ich echt schön in dieser LE. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ Ich finde sie auch total gelungen :)

      Löschen
  4. Eine schöne Review, das Blush habe ich mit tatsächlich dazugekauft & ich finde die Produkte einfach mega schön! Mein Favorit ist der Orange Lippie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥ Ich bin bisher noch nicht zu Rossmann oder dm gekommen, aber das Rouge steht auch auf meiner Liste :)

      Löschen
  5. Wunderbare Farben <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INASTGRAM

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schöner Post. Die Produkte sehen echt interessant aus.
    Übrigens ist dein Header wunderschön :)
    Viele Grüße LiFe
    lifealty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥ Freut mich, dass er dir gefällt :)

      Löschen
  7. Schöner Post!:) Von der LE spricht mich jetzt leider nichts so arg an, ich bin ja irgendwie absolut kein Pinkfan^^ Auf den Lippen sieht der pinke (und auch der orangene)Lippenstift aber echt gut aus!
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Pia ♥ Pink ist einfach nicht jedermanns Geschmack, das kann ich nachvollziehen :)

      Löschen
  8. Was für tolle Produkte :)
    Toller Post, Rica !

    AntwortenLöschen
  9. Mich stört bei Nagellack auch immer, wenn der Pinsel recht schmal ist. Ich krieg das dann einfach nicht sauber und ordentlich hin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem habe ich auch oft, aber mittlerweile habe ich davon einfach so viele Nagellacke der Art, dass mir selbst das kein Problem mehr macht :D Einfach üben :)

      Löschen
  10. Toller Post meine Liebe.
    Ich finde die Farben dieser Catrice LE richtig gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ Mir gefällt sie farblich auch gut :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.