CATRICE Update Frühling/Sommer 2016: Nagelprodukte (Nagellack + Nail Essentials)

Donnerstag, 21. Januar 2016

Hallo meine Lieben ♥
Durch einen Fehler konnte der Blogpost leider erst jetzt zu späterer Stunde online gestellt werden, da Blogger ihn leider nicht online stellen wollte. Entschuldigt das bitte :)

Was die Produktvorstellungen betrifft, ist dies heute der letzte Blogbeitrag über die neuen CATRICE Produkte. Natürlich erwarten euch noch einige Looks zu den Produkten, damit ihr sie auch in Aktion sehen könnt. Heute geht es aber noch einmal richtig rund, denn ich zeige euch heute die neuen Nagellacke bzw. Nagelprodukte.

Ultimate Nail Lacquer | Luxury Sheers | Luxury Nudes  | Nail Essentials
Das sagt CATRICE zu den Produkten der Kategorie Nails:
„Rich Variety. Die Nägel bekommen 2016 einen verspielten Twist: eine farbig kontrastierende French Manicure, grafische Details in Schwarz- Weiß und Effekte in strahlenden Farben. Wer ein dezentes Design bevorzugt, setzt auf den romantisch- femininen Look, der mit pearligen, pastelligen sowie Vintage Tönen überzeugt– ideal dafür sind die Luxury Sheers und Luxury Nudes Lacke mit Multi- Pearl bzw. Moiré- Shine Effekt.”

Luxury Sheers | UVP: 3,49 € | 10 ml | exklusiv bei Müller erhältlich
„It‘s Showtime. Brillant. Multidimensional. Facettenreich. Die neuen Luxury Sheers Effektnagellacke kreieren außergewöhnliche, hochglänzende und lichtreflektierende Ergebnisse auf den Nägeln. Sechs Farben, darunter Rosa-, Lila- und Pinktöne, mit transluzenter Deckkraft und Multi- Pearl- Effekt sind die Antwort auf die Trends der kommenden Frühling-/ Sommersaison. Für höhere Deckkraft und stärkere Effekte zwei Mal auftragen.” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Wer mich kennt weiß, dass ich auf den Nägeln solche schimmernden und funkelnden Nagellacke eigentlich eher weniger mag. Da muss der Schimmer wirklich ganz dezent und angenehm sein. Somit war ich von vorne herein mit nicht allzu großen Erwartungen an die Range herangegangen. Ich muss aber sagen, dass ich, zumindest qualitativ, überzeugt wurde. Bis die Nagellacke komplett decken sind, je nach Farbe, 2-3 Schichten nötig. Die dunkleren Nuancen decken nun mal ein wenig besser als die helleren Nuancen. Der Auftrag war einfach, trotz des geraden und schmaleren Pinsels. Die Haltbarkeit ist ebenfalls gut, sie liegt bei ca. 4 Tagen. Daher müssen einem die Farben einfach gefallen, was bei mir leider eher weniger der Fall war.

Kleine Info am Rande zu den Tragebildern: Auf dem Zeigefinger trage ich den Noir Noir Darkening Base Coat, den ich euch im Verlauf des Beitrags noch vorstellen werde.

01 My Way To Milkyway

Von allen Luxury Sheer Nagellacken gefällt mir dieser hier am besten. Ich mag die zarte Farbe mit dem subtilen und sanften rosigen Schimmer. Mit zwei Schichten aufgetragen deckt sie noch nicht ganz, aber bei der Farbe gefällt es mir, wenn das Nagelweiß noch ein wenig durchschimmert. 
Der schwarze Base Coat darunter ruiniert für mich die schöne Farbe, daher mag ich ihn in Kombination mit diesem Nagellack nicht. 

02 The ChampagnION
Diese Farbe finde ich wahnsinnig interessant! Leider sieht man den Schimmer auf dem Pressebild nicht allzu gut, daher kann ich nur mutmaßen. Dem Namen nach tippe ich auf eine silbrige Farbe mit zart lilanem/rosanen Schimmer. Ob die Farbe mir auch auf den Nägeln gefällt, kann ich leider nicht sagen, da die Farbe auf dem Event nicht vorrätig war.

03 Marian's Favorite

Pink mit goldenem Schimmer- für mich eine etwas heikle Sache. Pink ist einfach nicht meine Farbe auf den Nägeln, das muss ich ganz ehrlich sagen. Über dem schwarzen Base Coat kommt nur der Schimmer raus, dort gefällt mir die Farbe schon besser. Aber solo auf dem Nagel ist der Nagellack ein wenig streifig (gut erkennbar auf dem Ringfinger). 

04 Pink Love Affair

Auch hier muss ich leider sagen: gar nicht meine Farbe. Ich mag Pink allgemein nicht gerne, aber mit bläulichem Schimmer ist es einfach überhaupt nichts, was ich haben müsste. Die Deckkraft ist ein wenig schwächer, aber mit einer Schicht gefiel mir die Farbe doch recht gut (auf dem Foto trage ich zwei Schichten). 

05 Miss-Terious Lilac
Diese Farbe fand ich sehr interessant! Es ist ein relativ zartes Flieder, wird durch den bläulichen Schimmer aber sehr intensiv. Mit dem schwarzen Base Coat darunter, sieht man den Schimmer besonders gut. Da muss ich aber sagen, dass es mich ein wenig an eine Fliege erinnert, nehmt mir das bitte nicht übel. Daher ist der schwarze Base Coat bei diesem Nagellack eher nichts, aber solo gefällt mir die Farbe, hat irgendwie etwas futuristisches, das mir gefällt. 

06 Tw(H)ilight

Dieser Nagellack gefiel mir auch ziemlich gut. Die Deckkraft ist höher als bei den anderen Farben, da reichen schon zwei Schichten. Der schwarze Base Coat intensiviert die Farbe noch einmal zusätzlich. Ich würde die Farbe als bläuliches Grau mit lila Schimmer beschreiben. Definitiv einen Blick wert.

Luxury Nudes | UVP: 2,79 € | 10 ml | Farberweiterung
„It‘s all about nude. Dauerliebling aller Designer ist die Farbrange Nude. Mit den Luxury Nudes präsentiert CATRICE eine Generation perfekt deckender Lacke, die mit pearligen oder satin- glänzenden Effekten für elegante, natürliche Ergebnisse sorgen. In insgesamt acht Nuancen und jetzt neu in Nude- Rosé sowie Nude- Sand mit einzigartigem Moiré- Shine erhältlich.” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Das erste, was ich dachte, als ich die Farben sah war „Schöne Nagellacke, total mein Beuteschema!”. Besonders der eher rosige Nagellack hat es mir gleich ganz besonders angetan. Die Luxury Nudes haben ein sehr schönes Finish und auch die Deckkraft ist erstaunlich hoch. Eigentlich sind Nudetöne immer ein wenig transparenter. Aber tatsächlich reicht eine Schicht! Die Range dürft ihr euch keinesfalls entgehen lassen. 

11 Hidden & Forbidden Rose

Leider konnte ich den schönen subtilen Schimmer auf dem Tragebild nicht gut einfangen. Es sind sehr feine pink-lilane Schimmerpartikel enthalten, die dem Nagellack das besondere Etwas verleihen und ihn einzigartig machen. Mir gefällt die Farbe total, da kann man wirklich von Liebe auf den ersten Blick sprechen. Besonders für den Alltag eine absolut tolle Farbe!

12 Caramel Confession
Bei dieser Farbe bin ich leider ein wenig zwiegespalten. Einerseits, gerade wenn ich das Tragebild sehe, bin ich begeistert. Andererseits halte ich die Farbe für zu warm, zumindest bei meiner doch recht blassen Haut. Allgemein trage ich die Farbe aber gerne und fühle mich damit nicht unwohl oder denke mir beim Ansehen „Oh nein, so schnell wie möglich runter mit dem Lack!”. Bei manchen Farben muss einfach jeder für sich selbst entscheiden. 

Ultimate Nail Lacquer | UVP: 2,79 € | 10 ml | Farberweiterung
„Unlimited. Die neuen Ultimate Nail Lacquer, abgestimmt auf die Fashiontrends der Saison, sind die idealen Partner für eine perfekte Maniküre. Die Formulierung steht für professionelle Deckkraft, einzigartige Farbbrillanz, lange Haltbarkeit sowie hochglänzende Ergebnisse. Zudem gelingt mit dem präzisen Pinsel ein besonders einfacher, gleichmäßiger Farbauftrag. Das große Angebot, welches insgesamt aus 45 Shades besteht, hält zahlreiche Trendlacke bereit, darunter auch 14 neue Farben in angesagten Blau-, Pink-, Apricot- und Grautönen.” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Es gibt 14 (!!!) neue Nuancen der Ultimate Nail Lacquer! Angesichts der sehr guten Deckkraft, der langen Haltbarkeit (ca. 5 Tage) und auch des breiten Pinsels, sind es meine Lieblingsnagellacke aus dem CATRICE Sortiment. Damit habe ich bisher nie etwas falsch gemacht. Deshalb habe ich mich natürlich umso mehr über die neuen Farben gefreut. Wie bereits erwähnt, konnten mich die Nagellacke qualitativ sehr gut überzeugen, ich habe nichts zu bemängeln. Die meisten Nagellacke enthalten keinen Schimmer. Falls Schimmer enthalten ist, schreibe ich es dazu. 

105 Go For Gold!

Was für eine Farbe! Mittlerweile habe ich mich mit goldenen schimmrigen Nagellacken ziemlich gut angefreundet, mir gefällt der Look auf den Nägeln total. Ich weiß, dass es längst nicht allen gefällt, aber Gold sieht auf den Nägeln einfach wahnsinnig edel aus. Ob als Statement auf nur einem Nagel, als Stamping oder solo auf allen Fingern: ich liebe die Farbe heiß und innig!

106 SUNdra
Mich erinnert diese Farbe total an Tulpen, die im Frühling gerade aus der Erde kommen. Somit total passend für die kommende Jahreszeit. Solltet ihr euch keinesfalls entgehen lassen, wenn ihr Rosa auf den Nägeln genauso liebt wie ich. 

107 Robinson Coralsoe
Eine totale Sommerfarbe! Es ist kein richtiges Pink, eher ein Korall mit Pinkeinschlag. Auf dem Foto ist das vielleicht ein wenig verfälscht. Dieser Nagellack löst bei mir richtiges Fernweh aus, da sie mich sehr an einen heißen Sommertag erinnert. Für den Sommer ein absolutes Muss!

108 The Very Berry Best
Für mich keine richtige Sommerfarbe, was aber nicht weiter schlimm ist, denn ich trage solche beerigen Farben auch gerne im Sommer. Es ist ein dunkler rötlicher Nagellack, jedoch mit beerigem Einschlag. 

109 ¡Qué Linda!

Dieser Nagellack enthält wieder eine ordentliche Portion Schimmer. Es ist ein knalliges Pink mit bläulichem Schimmer. Mein Fall ist er nicht, aber ich muss schon sagen: im Sommer sieht er zu gebräunter Haut sicherlich klasse aus.

110 Orange County
Ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, als ich den Nagellack aufgetragen habe. Ich konnte meinen Blick nur schwer von den Nägeln lösen. Ein schöner Koralleton mit orangenem Anteil. Auch eine wahre Sommerfarbe, die aber auch zu blasser Haut wie meiner gut aussieht. 

111 A Crush On Blush
Ein kühles Rosa/Pink, die mir sehr gut gefällt. Solche Farben gibt es selten, meistens sind pinke Nagellacke einfach nur Pink, ohne einen besonderen Unterton. Aber der kühlere bzw. bläulichere Unterton macht diesen Nagellack ganz einzigartig. Einer meiner Lieblinge.

112 Cha-KIRA
Ein Flieder- bzw. Mauveton, der mir ganz besonders gut gefällt und mir auch direkt ins Auge stach. Ich habe mich auf Anhieb verliebt und konnte es kaum erwarten, ihn zu lackieren. Auch diese Farbe ist etwas kühler, was bei Mauve aber auch meistens der Fall ist. Für mich eine klare Frühlingsfarbe. 

113 You R On My Mint
Welche Farbe darf im Frühling- bzw. Sommersortiment niemals und unter keinen Umständen fehlen? Mint! Damit hat CATRICE genau ins Schwarze getroffen, denn ich liebe diese Farbe. Sie bringt Frische auf den Nagel und sieht zu sämtlichen Hautfarben gut aus. Kleiner Tipp: Unbedingt zwei Schichten auftragen, steht aber auch auf der Rückseite. 

114 The Sky So Fly
Eine ähnliche Farbe hatte ich mal und damals auch ständig getragen! Auf der Rückseite wurde ein Base Coat empfohlen, den ich daher auch sicherheitshalber aufgetragen habe. Das Blau strahlt wahnsinnig schön und intensiv. Ich mag die Farbe sehr, solche Blautöne gehen einfach immer und erinnern mich an einen schönen Sommerhimmel, ganz ohne Wolken. 

115 Summer Night's Sky
Dieser Nagellack enthält einen sehr feinen und subtilen silbrigen Schimmer. Auch hier wurde wieder ein Base Coat empfohlen. Die Blautöne sind CATRICE dieses Mal wirklich sehr gut gelungen, da auch diese Farbe mir total gefällt, denn sie ist auch wieder sehr intensiv und leuchtend.

116 GREYzy In Love
Nach Sommer oder Frühling schreit diese Farbe für mich nun wirklich nicht, aber dennoch fand ich sie ziemlich interessant, obwohl sie auf mich ein wenig tot und leblos wirkt. Die Farbe jedoch ist elegant und wirkt nicht zu aufdringlich oder knallig. Deshalb gefällt sie mir wohl auch so gut. Es ist ein beiges Grau, das eher warm als kühl ist. 

117 Mauve To The Beat
Ein weiter Liebling von mir! Es ist ein gräuliches Mauve, das auch wieder sehr elegant und edel wirkt. Allgemein ist Mauve auf den Nägeln für mich eine Farbe, die einfach immer geht und immer gut aussieht, weshalb ich auch von diesem Nagellack ein großer Fan geworden bin. 

Matt & More Top Coat | UVP:  2,99 € | 10 ml 

„Matt+X- Faktor. Der innovative Matt & More Top Coat für matte Brillanz– mit nur einem Auftrag. Angereichert mit pinkem Pearl entsteht ein einzigartiges, satin- mattes Finish auf dem Farbnagellack. Die Formulierung ist langanhaltend, schnelltrocknend und versiegelt jeden Farblack. Mehr als nur matt: 3D matt.” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

So einen Top Coat kenne ich bereits aus dem essence Adventskalender und fand ihn schon dabei sehr cool. cosnova hat damit eine Neuheit herausgebracht, die es sonst bisher noch bei keiner anderen Marke gab. Die Idee finde ich total klasse. Es ist ein eigentlich matter Topcoat, der jedoch Schimmer enthält, der sozusagen darunter eingeschlossen wird. Gerade in Kombination mit der 116 GREYzy In Love der Ultimate Nail Lacquer gefiel er mir total. Man muss nur beachten, dass die eigentliche Farbe dadurch ein wenig getrübt wird.

Nail Essentials (Base & Top Coats und Pflege)

Gel Like 2in1 Base & Top Coat | UVP: 2,99 € | 10 ml
„Doppelfunktion. Next Generation Maniküre: Der neue Gel Like 2in1 Base & Top Coat vereint die schützenden Eigenschaften eines Unterlacks mit dem glänzenden Finish eines Überlacks. Die Formulierung ist langanhaltend, schnelltrocknend, füllt Rillen auf und schafft eine ebenmäßige Nagelstruktur. Gleichzeitig dient das praktische 2in1 Produkt als Schutzschild, beugt Verfärbungen vor und verlängert die Haltbarkeit des Farblacks.“ - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Falls ihr ein solches Produkt noch nicht habt, müsst ihr es euch unbedingt besorgen. Denn somit habt ihr die beiden wichtigsten Schritte einer Maniküre in einem Produkt. Der Nagellack enthält dadurch einen richtig schönen geligen Glanz, wodurch ein dreidimensionaler Effekt entsteht. Noch dazu wird die Haltbarkeit verlängert, was nie schaden kann. Für mich erfüllt der 2in1 Base & Top Coat seinen Zweck- ich kann ihn euch empfehlen!

Noir Noir Base Coat | UVP: 2,79 € | 10 ml | exklusiv bei Müller erhältlich
„Darkening Base Coat. Unter einem Farblack aufgetragen, sorgt der matt- schwarze Base Coat für eine Extraportion Farbtiefe. Die Formulierung ist schnelltrocknend und mit einem Extrakt vulkanischen Steins angereichert, das stärkend wirkt und die Haltbarkeit der Maniküre verlängert. Für angesagte, matt- schwarze Nägel wird der deckende Noir Noir Base Coat einfach solo, ohne zusätzliche Farbschicht, getragen. Posh Black!” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Aufgetragen habe ich euch den Base Coat bereits in den Tragebildern der Luxury Sheer Nagellacke. Gerade bei solchen Effektnagellacken oder Nagellacken mit viel Schimmer/Glitzer bringt ein dunkler Base Coat einen ganz anderen Look. Im Falle der Luxury Sheer Nagellacke wurde der Schimmer besonders hervorgehoben und sah dadurch manchmal ganz anders aus. Beim Entfernen war der Base Coat ein wenig zickig, da die Nagelhaut drumherum eingefärbt wurde, da er ein bisschen geschmiert hat. Insgesamt finde ich ihn jedoch gut, weiß aber nicht, ob ein normaler schwarzer Nagellack nicht auch den gleichen Effekt bringen würde.

Glossy Nail Glow | UVP: 2,99 € |10 ml | exklusiv bei Müller erhältlich

„Your nails just better. Neuestes Glow- Familienmitglied: der Glossy Nail Glow. Er belebt und intensiviert die natürliche Farbe des Nagels mit nur einem Auftrag. Die gelartige Textur mit einem Hauch Pink verleiht den Nägeln einen healthy Look mit einem hochglänzenden Gel Like Finish. Schnelltrocknend und langanhaltend. Durch mehrfaches Auftragen wird die Farbintensität gesteigert. Nagel- Beautifyer!” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Als ich das Produkt das erste Mal sah dachte ich an einen Ombré Top Coat, war dann aber froh, als es sich für falsch erwies.  Denn durch den Glossy Nail Glow bekommt der darunter aufgetragene Lack einen gelartigen Glanz. Eine Intensivierung der Farbe konnte ich nicht feststellen. Wer also gerne hochglänzenden Nagellack trägt, der kann sich das Produkt gerne mal ansehen.

9in1 Nail Elixir | UVP: 2,99 € | 10 ml | exklusiv bei Müller erhältlich
„Allround Caring Talent. Das 9in1 Elixir enthält neun ausgewählte Inhaltsstoffe mit pflegenden Eigenschaften: Vitamin A+E, Provitamin B5, Jojoba- sowie Traubenkernöl, Aloe Vera Extrakt, Zitronenöl, Kamelienöl und Sonnenblumenkernöl. Allein getragen für gepflegt aussehende Nägel oder als Unterlack verwendet, erzielt das Elixir neun Sofort- Effekte für den Nagel: es ist schnelltrocknend, härtet, stärkt, beugt Verfärbungen und Absplittern vor, versiegelt, ist rillenfüllend, regeneriert den gesunden Glanz des natürlichen Nagels und bietet umfangreichen Schutz.” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Ich bin ganz ehrlich: Ich habe nicht wirklich eine Besserung am Nagel erkennen können, allerdings habe ich mit meinen Nägeln auch keine Probleme. Daher kann ich nicht beurteilen, ob andere Nägel dann weniger splittern oder gestärkt werden. Als Base kann ich den Nagellack empfehlen, da er rillenfüllend ist und somit gleichzeitig die Haltbarkeit des Nagellacks verlängert. Als Wundermittel bei kaputten Nägeln würde ich das Produkt daher eher weniger bezeichnen, aber als Unterlack macht man damit nichts falsch.

Wellnails Regenerating Base Coat | UVP: 3,49 € | 10 ml | exklusiv bei Müller erhältlich
„Spa Experience. Gestresste Nägel gehören der Vergangenheit an– jetzt kommt mit dem Wellnails Regenerating Base Coat die perfekte Vorbereitung für eine fühlbar gepflegte Maniküre. Der neue Base Coat schont die Nägel durch seine innovative, wasserbasierende Formulierung mit Proteinkomplex. Die Nägel werden effektiv durch die Base Coat Schicht geschützt, Rillen ausgeglichen und die Nägel glänzen mit gesundem Aussehen. Die perfekte Grundlage für die natürliche Regeneration der Nägel sowie eine schonende Maniküre. Wird solo oder als Base Coat unter einem Farblack verwendet.” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Ein wasserbasierter Nagellack. Total interessant, wie ich finde. Dementsprechend riecht er auch anders, irgendwie erinnert es mich an Farbe zum Malen. Angenehmer als normaler Nagellack, aber dennoch natürlich kein sonderlich toller Duft. Zum 9in1 Nail Elixir habe ich bisher nicht wirklich einen Unterschied erkennen können, abgesehen von der Konsistenz. Denn der Wellnails Regenerating Base Coat ist viel wässriger, aber läuft euch dennoch nicht vom Nagel. 

Hier seht ihr dann alle Base Coats aufgetragen. Meine Nägel sind ein wenig verfärbt, lasst euch davon nicht beirren. Das liegt nicht an den hier vorgestellten Base Coats. Farblich gibt es bei den unteren Dreien keinen Unterschied, man könnte meinen, es sei der Gleiche. Zwischen dem 9in1 Nail Elixir und dem Wellnails Base Coat habe ich, wie gesagt, keinen merklichen Unterschied feststellen können, weshalb sie für mich nicht weiter interessant waren. Der 2in1 Base & Top Coat ist aber sehr hilfreich und nützlich, der wird bei mir ständig verwendet. Der Noir Noir Base Coat ist ganz nett für Effektlacke, wird bei mir aber leider nicht allzu häufig verwendet werden.

Wellnails 3in1 Nail Polish Remover Pads | UVP: 2,29 € | 30 Pads | exklusiv bei Müller erhältlich

„Spa Saison. Die neue Wellnails- Serie eröffnet die Spa Saison für gestresste Nägel und bietet mit den 3in1 Nail Polish Remover Pads das ideale Produkt zur Vorbereitung der Maniküre sowie zum schonenden, aber effektiven Entfernen des Nagellacks. Die Aceton- freie Formulierung ist angereichert mit Panthenol sowie Vitamin E und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl auf den Nägeln. Auch auf Reisen ein praktisches Performance- Produkt. Mit fruchtig- frischem Aprikosenduft! ” - Quelle: cosnova Pressemitteilung

Für mich ein Reinfall. Gerade wenn man Top Coat trägt, dauert es ewig, bis dieser erst einmal entfernt ist. Danach dauert es noch eine Weile, bis der Farblack und der Base Coat dann auch komplett runter sind. Da gehen pro Nagel ca. 2 Pads drauf, was bei insgesamt 30 Pads Inhalt doch etwas blöd ist. Positiv anmerken kann ich den Duft und die Pflegewirkung. Insgesamt mag ich sie aber leider nicht und kann sie euch daher nicht empfehlen.
Wichtiger Tipp, falls ihr vorhabt, sie euch zu kaufen: Bevor ihr euer Handy, Tablet, etc. wieder anfasst, wascht euch unbedingt die Hände! Sonst entstehen unschöne Flecken auf dem Display. 

Meine Favoriten der Nagelprodukte
Ich bin großer Fan einiger Nuancen der neuen Ultimate Nail Lacquer, wie z.B. die 104, 110, 112, 117 oder die 115. Da gefallen mir so viele Nagellacke, beinahe alle Nuancen. Außerdem bin ich begeistert von der 11 der Luxury Nudes Nagellacke. Der Glossy Nail Glow, der Gel Like 2in1 Base und Top Coat, sowie der Matt + More Top Coat haben es mir von den Nail Essentials sehr angetan! Diese Produkte kann ich euch wirklich ans Herz legen!

Wieder einmal so viele Produkte, wow! Bald geht es dann weiter mit den essence Neuheiten. Vorher zeige ich euch aber natürlich noch ein paar Looks zu den neuen CATRICE Produkten. Wie gefallen euch die Nagellacke und auch das Sortimentsupdate allgemein? Ich bin mir sicher, die Nagellacke werden euer Herz höher schlagen lassen :)
Wir sehen uns ♥

Kommentare

  1. Da sind echt einige neue Lacke ins Sortiment gekommen;o Aber eigentlich sollte ich mich zurückhalten, dein schöner Post wird es mir schwer machen:D ^^
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich natürlich schon sehr :D :)

      Löschen
  2. Toller Beitrag und schöne Fotos! Das sind wirklich viele Neuheiten und ein paar gefallen mir auch sehr gut...aber eigentlich habe ich schon soviele Lacke zuhause :-D
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sandra von PlentyLife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥ Das kenne ich, aber zu viele Nagellacke gibt es gar nicht! :D

      Löschen
  3. Der Großteil der Farben gefällt mir persönlich sehr gut. Ich kann es kaum erwarten in die Drogerie zu stürmen und mir welche zu holen.
    Du hast so wunderschön gepflegte Nägel! Du musst mir verraten wie du das hinkriegst! :D
    Liebe Grüße, Lisa ♡
    Lisasbl0g.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, für welche du dich entscheidest :)
      Oh danke, das freut mich ♥ Ich lasse sie eigentlich nur wachsen und feile sie dann so, wie ich es haben möchte :D :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.