Bloggerinterview mit Kristy Key

Dienstag, 17. November 2015

Hallo meine Lieben ♥
Bereits vor einiger Zeit sind die liebe Kristine und ich in Kontakt getreten, um einen gemeinsamen Post zu planen. Dass es ein Bloggerinterview werden sollte, war ziemlich schnell klar. Dieses möchten wir euch daher heute präsentieren. Wir haben uns gegenseitig je fünf Fragen gestellt. Meine Fragen mit Kristines Antworten findet ihr nun heute auf meinem Blog. Ihre Fragen mit meinen Antworten findet ihr auf ihrem Blog.


1. Was sind deine Ziele im Bezug auf deinen Blog?
Mein Blog ist noch ziemlich neu. Dementsprechend habe ich unendlich viele Ideen und mindestens genauso viele Ziele. Ich strebe natürlich, wie jeder andere leidenschaftliche Blogger auch Ziele an, die wie folgt lauten: die Qualität der Bilder und der Beiträge zu verbessern, in regelmäßigen Abständen neue Beiträge zu posten und mit viel Liebe und Mühe meine Leserschaft und Reichweite erweitern. Ich bin sooo gespannt wie mein Blog sich weiter entwickelt.

2. Was sind deine absoluten Must-Haves in der Handtasche?
In meiner Handtasche dürfen Basics wie das Handy, Schlüssel, Portemonnaie, Taschentücher, Deo, Kaugummis, Labello & Co. natürlich nicht fehlen.

3. Hast du eine Kosmetik Wunschliste? Wenn ja, was steht ganz oben?
Da ich die Naked Lidschattenpalette von Urban Decay einfach super finde, aber nicht sooo viel Geld ausgeben möchte, steht als nächstes eine Dupe Palette von der Marke W7 Cosmetics auf meiner Wunschliste. Außerdem finde ich den Honolulu Bronzer, ebenfalls von W7 Cosmetics, auch interessant.

4. Deine momentanen Fashion Must-Haves?
Für die kalten Wintertage muss natürlich etwas warmes und flauschiges her! Meine Must-Haves? Ganz einfach: große Schals und dicke Cardigans. Mein absolutes Lieblingskleidungsstück im Moment ist jedoch meine schwarz-graue Fellweste - auch super für kalte Tage!

5. Was ist deine größte Angst?
Ehrlich gesagt habe ich Angst zu versagen - egal wo! Mit „versagen" meine ich, mit mir selbst unzufrieden zu sein. Besonders Angst habe ich vor der Zukunft, da ich mich noch nicht entschieden habe, was nach meinem Abitur genau ansteht. Aber mal sehen, wohin mich der Weg führt! :)


Falls ihr mögt, dürft auch ihr mir gerne die Fragen beantworten. Jetzt schaut bitte unbedingt noch bei Kristine vorbei! Lasst mir eure Meinung zu Bloggerinterviews bitte in den Kommentaren da. Wenn es euch gefällt, kann ich sowas gerne öfter machen :)
Wir sehen uns ♥

Kommentare

  1. Ich finde es immer total interessant, die Blogger hinter den Blogs richtig kennenzulernen.
    Durch so ein Interview kann man das schon besser! Finde ich eine richtig süße Idee :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich (und Kristine sicherlich auch) sehr ♥

      Löschen
  2. Ganz toller Blog <3 Das Interview hat mir super gefallen!

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee und toll umgesetzt ♥

    AntwortenLöschen
  4. Super Interview und klasse Idee!
    Ich lese der Art von Posts unheimlich gerne :)

    Liebe Grüße an dich, Ceyda von
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/
    mein letzter Beitrag:
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/2015/11/ready-for-fall-modeschmuck.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich super, dann kann ich das auch gerne öfter machen :)

      Löschen
  5. Ich finde die Idee toll und lese solche Interviews immer total gerne!

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  6. Wonderful post :)
    I invite you to me, what do you think about follow for follow? :)

    veronicalucy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Das Interview mit Rica findet ihr hier: http://kristy-key.blogspot.de/2015/11/bloggerinterview-mit-iivorybeauty.html ♥

    AntwortenLöschen
  8. So ein Blogger-Interview ist wirklich eine coole Idee :)

    Liebe Grüße,

    Vivian | TheRubinRose

    AntwortenLöschen
  9. schönes Gespräch. :-)

    Liebe Grüße,
    Josephin | Tensia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Rica,

    ich weiß was du meinst, zu große Zimmer sind auch nichts für mich! Ganz lange fand ich auch hohe Decken richtig schlimm, weil ich mich dann so klein fühle. Mittlerweile hätte ich aber absolut nichts gegen eine schöne, helle, hohe Altbauwohnung einzuwenden, hihi.

    Übrigens ein sehr schönes Bloginterview, sowas lese ich sehr gerne! Da muss ich gleich mal vorbei schauen - schon alleine, weil ich unbedingt deine Antworten lesen möchte! :)

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hohe Wände liebe ich total! :D

      Danke dir, das freut mich sehr ♥

      Löschen
  11. Das ist ja auch mal eine coole Kooperation:)
    Sehr interessant, auch deine Antworten auf ihrem Blog :)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.