Mein Blog & Ich

Samstag, 3. Oktober 2015

Hallo meine Lieben ♥
Das Bloggen ist für mich in den letzten zwei Jahren zu einem unentbehrlichen Ritual, und gleichzeitig auch Hobby, geworden. Drei mal die Woche teile ich meine Gedanken mit euch und zeige euch das, was mir gerade besonders gut gefällt, oder aber auch das, was ich momentan gar nicht mag. Das Bloggen ist für mich nicht nur ein Hobby, es ist für mich auch irgendwie eine Möglichkeit mal aus dem Alltag zu entfliehen. Im Bloggen habe ich mein Hobby gefunden. Mir wird dabei niemals langweilig, da sich einfach immer etwas finden lässt, worüber man noch nicht geschrieben hat. Außerdem habe ich wahnsinnig viel Kontakt mit ganz verschiedenen Menschen und konnte sogar ein paar neue Freundschaften knüpfen. Abgesehen davon habe ich meinen Horizont in vielen Weisen erweitern können. Ich durfte bereits an Events teilnehmen, Interviews führen und habe dadurch sehr viel dazugelernt.

Da ich vor Kurzem die 200 Leser erreicht habe, möchte ich heute einige Gedanken mit euch teilen und bin mal sehr gespannt, wie ihr zu dem Thema steht. Daher würde ich mich dieses Mal umso mehr über euer Feedback in den Kommentaren freuen!


Sobald man sich in irgendeiner Weise öffentlich präsentiert (beispielsweise mit einem Blog) gibt es immer Leute, denen es nicht gefällt. Dafür gibts es die verschiedensten Gründe. Entweder, sie können mit der Thematik gar nichts anfangen, sie sind neidisch oder Sonstiges. Gegen Kritik habe ich nichts, dafür bin ich immer offen. Schließlich verbessere ich meinen Blog liebend gern! Allerdings sollte Kritik immer konstruktiv sein, mit Beleidigungen kann ich nichts anfangen.

Ich persönlich möchte keine Beleidigungen oder allgemein unangebrachte Worte unter meinen Posts stehen haben, sodass ich Kommentare dieser Art gar nicht erst freigebe. Nicht weil, ich nicht möchte, dass jemand sieht, dass ich Derartiges geschrieben bekomme, sondern einfach, weil es mich stören würde, denn die Wortwahl ist oft grauenvoll und absolut unpassend. Das stört das Erscheinungsbild. Vielleicht versteht ja der ein oder andere, was ich meine. Allgemein sollte man sich Hate nicht zu Herzen nehmen. Diese Personen kennen euch nicht persönlich, wie sollen sie dann urteilen können? Eure Posts sind nicht blöd oder langweilig, nur weil eine einzige Person aus dem Internet das behauptet. Hater sind oft Neider, die mit einem eigenen Blog vielleicht nicht so erfolgreich sind, wie ihr es seid.
Anstatt sich mit solchen lieblosen Personen auseinanderzusetzen, sollte man seine Zeit viel mehr denjenigen widmen, die liebe Worte schreiben, oft kommentieren oder Ähnliches. Ich antworte auf möglichst jeden Kommentar, da mir der enge Kontakt zu meinen Lesern sehr wichtig ist. Ein weiterer Grund, weshalb ich die Kommentare erst genehmigen möchte. Dann bekomme ich auf jeden Fall mit, wo wer was geschrieben hat, sodass ich auch bei älteren Posts darauf eingehen kann.


Abgesehen von direkten Beleidigungen auf dem Blog, hat auch so ziemlich jeder jemanden im persönlichen Umfeld, der mit Blogs, Internet, Social Media und all dem gar nichts anfangen kann. An sich ist das selbstverständlich nicht schlimm: Jeder, wie er mag. Allerdings meinen solche Leute oft sich trotzdem einmischen zu müssen. Sei es nun die eigene Meinung zum Sponsoring oder allgemein Kooperationen oder allgemein das Bloggen ein Hobby zu nennen. Meine Meinung zu Sponsoring und Kooperationen dürfte euch bekannt sein. Ich habe nichts dagegen, gehe auch selbst Kooperationen und ähnliches ein, allerdings sollte es zum Blog passen und auf jeden Fall gekennzeichnet werden. Mir ist das sehr wichtig, da ich ehrlich und authentisch sein möchte. Aus meinem Umfeld habe ich öfter gehört, dass es Bettelei oder Betrug sei. Aber das ist es nicht unbedingt, darüber sollte man sich im klaren sein.

Aus solchen Kommentaren, seien sie nun im Internet oder man sagt es mir direkt, mache ich mir nichts. Ich blogge gern, weiß was ich tue und wie ich mit bestimmten Dingen umzugehen habe. Das Bloggen ist für mich ein Hobby, wie es für andere Reiten oder was auch immer ist. Nur, weil es vor dem PC stattfindet, heißt es nicht, dass man nur dafür lebt. Wenn mir die Schule die Zeit raubt, muss das Bloggen auch mal hinten anstehen, aber bisher ging alles gut.

Macht einfach das, worauf ihr Lust habt. Egal, ob über euch geredet wird oder immer wieder jemand versucht, euch davon abzubringen. Es kann euch ganz egal sein, solange ihr damit glücklich seid und Spaß daran habt. Wenn euch der Spaß vergeht, legt eine Pause ein, beschäftigt euch anderweitig. Aber euch sollte der Spaß niemals wegen blöden Kommentaren vergehen.

Was sagt ihr zu dem Thema? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen, das würde mich wirklich interessieren! Ich würde mich riesig über eine kleine Diskussionsrunde in den Kommentaren freuen, da mich der Post wirklich viel Zeit gekostet hat. Das soll keinesfalls negativ klingen, es lag einfach daran, dass ich über mehrere Wochen immer wieder daran geschrieben habe, da mir das Thema so sehr am Herzen lag und ich es als wichtig empfand, ein paar Worte darüber loszuwerden.  
Wir sehen uns ♥


Kommentare

  1. Ich finde es super, dass du dieses Thema ansprichst!
    Ich persönlich habe noch nie richtig blöde Kommentare bekommen und bin super froh darüber! Aber sollte mal ein Kommentar der Art kommen, wird mich das hoffentlich nicht ärgern, denn du hast Recht.. Es ist ein Hobby und man bloggt, wenn es einem gefällt und dann sollten die Meinungen der anderen nicht wichtig sein. Konstruktive Kritik finde ich super, da man sieht, was die Leser besser machen würden und dann hat man die Chance sich selber auch zu verbessern!
    Viele liebe Grüße und hab ein wunderschönes Wochenende!
    Louisa♥

    Lurabek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass der Post bei dir so großen Anklang findet ♥ Außerdem ist es natürlich immer wieder schön, zu sehen, dass auch andere meine Meinung teilen. Danke für deinen Kommentar! :)

      Löschen
  2. Der Post ist wirklich toll und so liebevoll geschrieben! Dein Blog ist wirklich toll und man sieht die Mühe, die du dir mit ihm gibst, wirklich! Mach weiter so, ich finde deine Beiträge immer sehr inspirierend und du kommst auch wirklich sehr liebenswürdig rüber! ♥
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, wie lieb von dir, ich danke dir wirklich von ganzem Herzen für die schönen Worte ♥
      Ich werde weiterhin mein Bestes geben, solche Worte motivieren mich einfach immer wieder total :)

      Löschen
  3. Was für ein schöner Post!:)) Glücklicherweise habe ich so gut wie gar nicht mit blöden Kommentaren zu kämpfen und wenn dann doch mal einer kommt, sollte man das einfach ignorieren, wie du sagst:).
    Ich finde das Bloggen auch ein tolles Hobby, nur manchmal kann es mich auch echt nerven, wenn ich zum Beispiel aufgrund schlechter Belichtung nur blöde Bilder hinbekomme ;D. Aber darüber kann man ja hinweg sehen:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir ♥
      Oh ja, das mit der schlechten Beleuchtung kenne ich, das bringt mich manchmal echt zur Weißglut :D

      Löschen
  4. Halo liebe Rica
    Ich finde es toll, dass du dieses wichtige Thema ansprichst.
    Ich schalte solche Hater Kommentare auch nicht auf, weil ich einfach finde, dass diese auf meinem blog nichts verloren haben. Mein Blog soll ein glücklicher und fröhlicher Ort für alle sein. Denn diese Hater sind schlussendlich einfach nur Eifersüchtig auf die vielen Stunden Arbeit und Fleiss die du in diesen Blog gesteckt hast. Klar gefällt einem mal etwas nicht, aber dann kommentiert man entweder gar nicht oder man gibt nette und konstruktive Kritik, für diese sind wir nämlich alle offen.
    Schön, dass du so ein tolles Hobby, welches ich mit dir teile gefunden hast:)
    Hast du vielleicht Lust an meiner Bloggerparade teilzunehmen? Es geht um den liebsten Lippenstift für den Herbst. Am Schluss der Parade werden die liebsten Lippenstifte der Blogger und der Blogger mit Link vorgestellt:)
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich auch so! Danke sehr ♥

      Ich schaue auf jeden Fall mal vorbei! :)

      Löschen
  5. Ein wirklich sehr schöner Post, du hast das ganze auch wirklich sehr toll beschrieben!
    Ich selbst liebe es auch über alles zu bloggen, leider finde ich dafür nicht so viel Zeit wie du. Natürlich gibt es auch beim Bloggen Vor- und Nachteile, wobei für mich, wie auch für dich, die Vorteile ja überwiegend sind. Blöde Kommentare gehören da fast schon dazu, aber genauso wie du, stehe ich auch darüber. Kritik ist gut, aber wenn dann konstruktiv. Du hast das wirklich alles sehr gut formuliert und nochmal einen herzlichen Glückwunsch zu deinen 200 Lesern. :)

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch gar nicht schlimm, man muss einfach die perfekte Postanzahl pro Woche für sich selbst finden, gerade mit Schule und Co. wird es manchmal ein wenig kompliziert. :)

      Danke ♥

      Löschen
  6. Ich habe auch mein Hobby mit dem Blog gefunden, allerdings gönne ich mir auch mal eine Pause! Total wichtig für neue Ideen und Motivation. Böse Kommentare kenne ich nur von Youtube - die Bloggerwelt finde ich total lieb. Viele Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Manchmal braucht man einfach mal ein wenig Zeit, um wieder neue Kraft zu tanken und Ideen zu finden, da ist manchmal einfach die Luft raus. :o
      Da hast du recht, auf YouTube ist Hate viel verbreiteter als hier, bin ich sehr froh drüber! :)

      Löschen
  7. Hey Rica! Alles gute zu 200 Lesern, die hast du dir wirklich verdient. Ich mag deinen Blog wirklich unheimlich gerne und freue mich über weiter Posts von dir :)
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!♥

    Liebe Grüße an dich,
    Julia♥

    www.kindvcute.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb, das freut mich total! Vielen lieben Dank & auch dir ein schönes Wochenende, genieß es :)♥

      Löschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zu 200 Lesern! Ich lese deinen Blog ja schon ziemlich lange und finde, dass dein Blog wirklich toll ist und man merkt, dass du mit ganzem Herzen dabei bist ♥
    Ich denke jeder hat schon mal ein paar blöde Kommentare bekommen. Wenn ich solche Kommentare bekommen lösche ich sie, auch aus deinen genannten Gründen. Sowas sollte man gar nicht an sich ranlassen.
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

    AntwortenLöschen
  9. Sehr, sehr toller Post! Dein Blog hat sich die 200 Leser wirklich verdient, ich finde du bloggst einfach mit sehr viel Leidenschaft und das spiegelt sich wunderbar in deinen Posts wieder - ich bin sehr froh vor einiger Zeit deinen Blog entdeckt zu haben, hier schaue ich immer wieder sehr gerne vorbei! :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich süß, danke ♥
      Ich hoffe, dass du mir noch lange als Leserin erhalten bleibst :)

      Löschen
  10. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Toller Post =)
    ich finde auch, dass man solche Hater-Kommentare nicht freigeben sollte. Sie wirken immer negativ, nicht nur wegen der Wortwahl, sondern auch, weil sie meistens anonym sind. Ich schalte sowas nie frei. Kritik wiederum finde ich auch in Ordnung und sinnvoll, weil man sich so verbessern kann =)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, anonyme Haterkommentare finde ich noch schlimmer!
      Danke sehr für dein Feedback ♥

      Löschen
  12. Sehr schöner Blogpost ♥ INSPIRIEREND! :)
    Hab direkt auch wieder Lust auf's Bloggen bekommen :P
    Hast ne Followerin mehr :)
    Ganz liebe Grüße, Carofee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich natürlich umso mehr! Vielen lieben Dank ♥

      Löschen
  13. Toller Post!
    Ich sehe das genauso wie du, mit den unangebrachten Kommentaren!
    Für mich ist mein Blog auch super wichtig geworden♥


    Liebst Lea | ▲ von R E M E M B E R
    P.S: 200 Follower, das hast du verdient!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ♥
      Kann ich gut verstehen :)

      Löschen
  14. Hallo liebe Rica!
    Normalerweise bin ich nur ein stiller Leser deines Blogs, aber heute muss ich dir echt mal etwas schreiben. Eigentlich lese ich deine Posts immer dann, wenn ich irgendwo hinfahre oder gerade einfach mal ein bisschen Zeit habe, nur leider komme ich nie dazu dir zu antworten, weil ich im Moment einfach so viel um die Ohren habe, aber das soll sich heute wenigstens einmal ändern!
    Zunächst muss ich dir wirklich sagen, dass ich deinen Blog echt toll finde und du mich auch echt inspirierst. Du kommst so ehrlich rüber, was ich super finde.
    Ich finde es toll, dass du dir so viel Zeit nimmst, um dich mitzuteilen und zu sagen was dir auf der Seele liegt.

    Ich finde konstruktive Kritik immer gut, man kann sich echt verbessern etc. Nur leider gibt es nur noch wenige Menschen, die dies beherrschen.
    wenn einem doch etwas nicht gefällt oder zusagt, dann kann man die Seite einfach schließen oder weiter suchen, anstatt seine Zeit mit blöden Hater Kommentaren zu verschwenden. Mich interessieren auch nicht alle Dinge die du hier schreibst, aber ich denke mir dann *gut das interessiert mich gerade nicht, aber dafür gibt es genug andere Menschen denen das gefallen könnte* und warte dann einfach auf deinen nächsten Post. Warum sollte ich mir denn auch Zeit dafür nehmen, diesen Beitrag schlecht zu reden, obwohl du darin sooo viel Zeit gesteckt hast. Sowas macht man einfach nicht und das ist auch nicht fair.

    Zu den Kooperationen muss ich auch noch was sagen und zwar, dass es überhaupt nicht schlimm ist. Wenn man ein Produkt absolut toll findet, es gerne benutzt und dann weiter empfiehlt ist es doch toll. Und wenn man dafür Geld bekommt ist es doch noch besser. Solange man seine ehrliche Meinung zu den Produkten sagt, ist es immer okay. Aber wenn man ein Produkt in den Himmel lobt, obwohl man davon gar nicht überzeugt ist, und es nur tut weil man dafür eventuell Geld bekommt, dann empfinde ich es doch als Betrug und man betrügt ja nicht nur andere sondern sich gleich mit.
    Aber ich bin mir sicher, dass du das nicht machst! :))

    Ich wünsche dir noch ein schönen Abend und ein tolles Wochenende, liebe Grüße Chantal ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich bin wirklich überwältigt von den ganzen lieben Worten ♥ Ich weiß, dass du mir echt schon länger folgst und freue mich über jeden Kommentar von dir :) Auch möchte ich mich für dein Verständnis bedanken, dass nun mal nicht jedem jeder Post gefallen kann, das ist ganz natürlich. Vielen vielen lieben Dank! ♥

      Löschen
  15. Wenn jmd einen versucht runterzubringen heisst es nur, dass er unter einem steht :)

    adoorablee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Du sprichst mir aus der Seele, auch wenn ich selbst noch nicht mit negativen Kommentaren zu tun hatte.
    Ich habe über ein ähnliches Thema auch schon einen Post geschrieben, nämlich darüber, dass es mir einfach nur Spaß macht zu schreiben und man dabei einfach abschalten kann.

    Lasse dich keineswegs von negativen Kommentaren unterkriegen. Wie du schon sagst: Neider gibt es immer!
    Mach weiter so und bleib so natürlich... Kommst total sympathisch rüber ♥

    Liebste Grüße aus dem sonnigen Antwerpen
    Eva
    www.the-mysterious-world-of-eve.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Post schaue ich mir gleich mal an! :)
      Vielen lieben Dank ♥

      Löschen
  17. Das freut mich wirklich sehr und das musste ich dir jetzt aber auch mal sagen! ♥
    Ja das ist natürlich und auch absolut nicht schlimm, denn das ist nun mal so und das wird auch immer so bleiben :)
    Sehr sehr gerne ♥

    AntwortenLöschen
  18. I love your blog!
    Do you want to support each other's blog by following each other?:) Please let me know if you do so I can follow you right back x

    kisses

    http://nastyadeutsch.blogspot.ru/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, but I'm not a huge fan of follow for follow. :)

      Löschen
  19. Ich finde gerade das mit der Kritik ist zu Zeiten des Internets ja so eine Sache geworden. Es ist ja eigentlich egal, ob es sich dabei um einen Blog, Facebook oder sonst etwas handelt. Meiner Meinung nach vergessen sich durch die gewisse Anonymität im Internet die Leute sehr leicht und schreiben Dinge, die sie einem nie persönlich ins Gesicht sagen würde.
    Ich habe auch nichts gegen ordentlich geäußerte Kritik, aber ein "das ist Mist" oder ähnliches gehört meiner Meinung nach nicht dazu. Was man manchmal so unter youtube Videos oder Blogs als Kommentare liest... das ist erschreckend...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht! Viele verstecken sich hinter der gegebenen Anonymität, was ich echt schade finde :/

      Löschen
  20. Wow, dieser Beitrag ist wirklich gut geschrieben! Ich verstehe es voll und ganz, dass du die Kommentare zuerst selbst durchliest, bevor du sie freigeben möchtest! Das mache ich selbst auch so, einfach um eine gewissen negative Energie abfangen zu können und ich denke, das ist völlig in Ordnung! Kritik ist willkommen, beleidigende Worte total fehl am Platz!

    Ganz liebe Grüsse <3
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir ganz ganz herzlich ♥

      Da stimme ich dir zu, so mache ich das auch gern :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.