FOOD DIARY #2

Dienstag, 10. Februar 2015

Hallo meine Lieben ♥
Endlich gibt's mal wieder ein Food Diary! Sowas gab es auf meinem Blog schon lange nicht mehr, um genau zu sein, war mein letztes im Oktober. Aber mir macht sowas generell immer sehr viel Spaß und deshalb möchte ich es auch unbedingt nochmal machen. Diesmal habe ich aber nicht alles fotografiert, was ich gegessen habe, sondern nur die Hauptmahlzeiten und manchmal auch nur die warme Mahlzeit, da ich in der Schulzeit morgens nur einen Joghurt esse, mittags manchmal in der Schule oder nur ein Brot, abends dann aber warm. Lange Rede, kurzer Sinn: Viel Spaß! :)

Tag 1

Zu Mittag haben wir dann gegrillt, zumindest so in der Art. Das war so eine Art Tischgrill, aber eben als Pfanne, wo dann jeder das grillen konnte, was er wollte. Dazu gab es dann Salat, den man sich ebenfalls selbst zusammenstellen konnte. Ich habe mir einen bunten Mix zusammengewürfelt: Nudeln, Eisbergsalat, Gurken, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Hühnerbrustfilet und als Dressing Knoblauchsauce. Mir hat das total gut gefallen, einfach weil man eine schön große Auswahl von allem hatte.

Tag 2
Nach der Schule hab ich dann so eine Reispfanne mit Paprika, Karotten, Krabben und natürlich Reis gegessen. Nicht wundern, wieso es in einer Tupperdose ist, ich habe es aufgewärmt, da es noch Reste waren. Die Reispfanne hat mir gut geschmeckt, jedoch war sie mir ein bisschen zu scharf. 

Tag 3
Dann haben wir Pizza selbstgemacht, einfach weil die bestellen Pizzen oft so fettig sind und gerade zu in Käse ertrinken, weshalb wir uns dann lieber selbst Pizza gemacht haben. Ich habe meine mit Paprika, Salami, Kochschinken, Frühlingszwiebel und einigen Gewürzen belegt. 


Tag 4
Zum Frühstück habe ich einen naturtrüben Apfelsaft und einen grünen Tee mit Vanille-Sahne Aroma getrunken und dazu einen Apfel und ein paar dunkle Weintrauben gegessen.

Zum Abendessen gab es dann gebackenes Hähnchen und gebratene Nudeln, aber nicht selbst gemacht, sondern vom Chinesen, deshalb auch die Tupperdose als Teller-Ersatz. Ich liebe chinesisches Essen, ihr auch?

Das war dann auch schon mein Food Diary! Mögt ihr sowas gern? Lasst es mich in den Kommentaren wissen :)
Wir sehen uns ♥

Kommentare

  1. Tag 1 finde ich besonders lecker :p :) Yummi! :)

    Liebe Grüße
    Mareike von Mareike Unfabulous :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Fooddiarys ♥ Das Essen sieht super lecker aus! Ich stelle am Ende der Woche wahrscheinlich ein Mittagessenfooddiary hoch, wenn alles gut geht :D
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, hoffentlich klappt das mit den Bildern! :)☻

      Löschen
  3. Hey!:) Toller Post!
    Die Reispfanne sieht klasse aus, hab' jetzt Hunger!:D
    Xoxo<3
    http://photagart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gott, sieht das lecker aus! Auch mir gefällt Tag 1 am besten! Ich bin mir sicher es hat so gut geschmeckt wie es aussieht :)
    Liebe Grüße ♥
    http://waterfallsalttears.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Sieht das lecker aus D: Freue mich schon auf unseren Valentinstagspost :) Geht alles klar, nur ich bin am Handy und dort kann man auf emails nicht zurück schreiben....
    Xoxo Kathy <3

    missesdreamy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen & er ist wirklich klasse! Du hast nun eine weitere Leserin :)

    Liebe Grüße
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Wow ! Sieht alles so lecker aus. Ich liebe food-diarys :D

    Ich finde die Pizza sieht vor allem richtig lecker aus..:)

    Schaut doch mal bei mir vorbei : <3
    http://make-your-life-perfect.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.