DIY MEMORY JAR

Donnerstag, 1. Januar 2015

Hallo meine Lieben ♥
Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und hoffe, dass ihr gut reingerutscht seid. Passend zum neuen Jahr möchte ich euch heute ein DIY zeigen, das ihr bestimmt schon oft auf tumblr, Pinterest oder ähnlichem gesehen habt. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes „Memory Jar´´, in dem ihr einfach all eure Erinnerungen, ob schlecht oder gut, sammelt. Am Ende des Jahres könnt ihr euch dann alles durchlesen und nochmal in Erinnerungen schwelgen. Ich finde das ziemlich cool und wollte es eigentlich auch für 2014 machen, aber das habe ich natürlich verpennt. Wie auch immer, viel Spaß mit dem DIY, sowas gibt es viel zu selten auf meinem Blog, wie ich finde :o

Etiketten für ein Schildchen | Schere und durchsichtig trocknender Kleber | Edding und Bleistift | buntes Papier | ggf. Washitape | beliebiges Behältnis, z.B. Weck-Glas
Um euer Glas zu beschriften könnt ihr euch entweder ein Schildchen basteln (wie ich aus meinem supercoolen Diddlina-Block :D), ihr könnt es ausdrucken oder einfach so ein kleines, weißes, selbstklebendes Ding nehmen und dies einfach beschriften.

Das Schildchen klebt ihr dann einfach vorne an eurem Glas fest. Ich habe hierfür einfach UHU-Stick genommen, das hält auch gut. Ihr könnt es auch von innen ankleben, damit es nicht abfällt.

Für die Banderole benötigt ihr Papier. Ich habe beidseitig bedrucktes Papier aus einem dieser Topmodel-Malbücher genommen. Daraus schneidet ihr euch ein Stück ab und klebt es dann passend zusammen. Danach müsst ihr es nur noch in euer Glas geben. Ich habe es nicht angeklebt.

Für den Boden habe ich wieder beidseitig bedrucktes Papier aus einem Topmodel Malbuch genommen, das Glas draufgestellt und abgezeichnet.

Danach schneidet ihr den Kreis auf und schneidet ihn ggf. auch noch zurecht, damit er perfekt passt. Rechts seht ihr, dass mein Kleber noch nicht ganz trocken war, aber mittlerweile ist das blaue dort weg. 



Hier habe ich dann schon mal provisorisch ein kleines Zettelchen reingelegt. Davon legt ihr dann einfach ganz viele Erinnerungen hinein. Natürlich sind die Banderole und der Boden kein muss, aber ich fand es schön. Man kann das DIY auch mit Washitape machen, aber ich habe kein Washitape und bin dem Wahn auch nicht verfallen, weshalb ich beweisen wollte, dass DIYs heutzutage auch noch ohne dieses gehen! :D

Ich hoffe, euch hat das kleine DIY gefallen. Habt ihr so ein Gläschen auch? Wie findet ihr die Idee? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen! :)
Wir sehen uns ♥

Kommentare

  1. schöne Idee =)
    http://wing-fly-alone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Aaaah die Idee ist ja mal genial!! Super süß, das muss ich unbedingt nachmachen. Weißt du zufällig wo man diese hübschen Weckgläschen herbekommt?:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Entweder einfach im Internet oder bei Depot oder anderen Dekoläden.:)♥

      Löschen
  3. Oh das ist so eine niedliche Idee, das werde ich auch machen :)
    xoxo, therubinrose

    AntwortenLöschen
  4. So eine super süße Idee! :3 Ist nicht so aufwendig, wie Tagebuch, aber das dann alles nochmal zu lesen ist bestimmt super genial :) Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir auch noch :3

    AntwortenLöschen
  5. Heii super süße Idee <3
    Ich hab das auch gemacht aber mit einem Glas ich wollte es auch erst auf meinen Blog stellen,
    aber dann doch nicht haha <3
    Liebe liebe grüße schau doch mal rein <3
    Lauralifeb.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Idee! Ich wollte auch schon öfters so ein Glas basteln und Erinnerungen hineinwerfen, aber jedesmal vergesse ich es =/

    Liebe Grüße
    Mareike von Mareike Unfabulous

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      So ging es mir lange Zeit auch :o

      Löschen
  7. Klasse Idee !
    Liebste Grüße :)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. das sieht total süß aus!♥
    Liebe grüße, Inga

    http://dowhatyoulike-andlikewhatyoudo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Idee. Bei mir wird das in diesem Jahr eine kleine Box werden für Erinnerungen :)
    Liebe Grüße und ein fabelhaftes und gesundes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  10. der post gefällt mir richtig gut!

    frohes neues jahr! und vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei :)
    sailarace.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Idee super schön und habe sie schon eine Weile im Hinterkopf. Wenn ich dazu komme bastle ich mir das mal nach, nicht dass ich einen der schönen Momente vergesse :)

    AntwortenLöschen
  12. Wäre eine gute Möglichkeit die ganzen Diddlblätter zu verwenden, die liegen hier eh nur noch sinnlos rum Haha <3
    Süße Idee
    Liebst
    Lu :-*
    Everybodysdarlingx.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Sehr hübsches DIY, ich möchte dieses Jahr auch wieder mehr selbst machen! Da Inspiriert mich dein Post richtig! :-)

    Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr,
    Janika

    Yanikas Blog

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine mega süße Idee :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  15. Hallo...

    Ich finde du hast echt ein tollen Blog <3 und wollte fragen ob du lust hättest auf ein gegenseitiges folgen ich würde mich sehr freuen.

    http://juana-whispers.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    juana

    AntwortenLöschen
  16. Alte Idee, neu verformter schöner Post <3 *~* gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  17. Toller Post und schöne Fotos. Die Idee ist echt süß.
    Dein Blog gefällt mit sehr, hast einen neuen Leser.
    Liebe Grüße, Anabel ♥

    http://anasinspo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.