LANZAROTE IN BILDERN ♥

Samstag, 8. November 2014

Hallo meine Lieben ♥
Ich bin nun von meiner kleinen Bloggerpause zurück. Während meiner Pause war ich in der Sonne, auf Lanzarote, um genau zu sein. Lanzarote ist eine der kanarischen Inseln, die zu Spanien gehören, aber neben Afrika liegen. Ich möchte euch heute ein paar Fotos der Insel zeigen. Die Insel allgemein ist eher etwas karg, da es eine Vulkaninsel ist. Die Vulkane dort könnten rein theoretisch ausbrechen, sind es aber schon lange nicht mehr. Wir haben im Urlaub sehr viel unternommen, um möglichst viel zu sehen von dieser schönen Insel. Mir hat der Urlaub gut gefallen, auch wenn ich weniger der Fan von Urlaub und Hitze bin. Ich würde sagen, ich lasse jetzt die Worte für sich sprechen, viel Spaß! :)


Die ersten beiden Bilder zeigen einen Teil unseres Ausblicks vom Balkon aus. Das blöde war nur, dass man den Balkon ab ca. 12 Uhr nicht mehr betreten konnte ohne von der Sonne gebraten zu werden, ein wenig schade, aber gut, es gab auch andere schöne Plätze im Hotel.

Direkt vor unserem Balkon war eine Palme wo immer total niedliche Papageien drauf saßen, wie beispielsweise diese beiden hier. Auch wenn das Gezwitscher ab und an mal genervt hat, waren die beiden ganz friedliche Mitbewohner.

Der Strand


Unser Hotel hat keinen eigenen Strand, aber dieser hier war nur  rund 200 Meter von unserem Hotel entfernt. Auf Lanzarote gibt es nicht nur helle, sondern auch dunkle Strände, wie diesen hier. Dies liegt einfach an dem Vulkangestein, das viel auf der Insel vorhanden ist. Allgemein war es am Strand immer sehr windig, hier war das Wetter auch eher bedeckt, aber trotzdem warm. 




Hier noch ein paar Beispielbilder von einer kleinen Bucht in Yaiza. Auch hier findet man wieder viel Gestein und eine karge Landschaft. Zum Schwimmen gehen ist das eher weniger geeignet, aber zum Spazieren gehen umso mehr.

Denen, die den Film „Enemy Mine´´ kennen, wird dieser Ort bekannt vorkommen. Ja, das ist eines der Orte, wo der Film gedreht wurde. Der See heißt El Golfo und ja, er ist grün. Dies liegt an dem hohen Salzgehalt, der darin enthalten ist. Wirklich ein beeindruckender Ort. 

Jameos del Agua
Die Jameos del Agua ist eine Lavaröhre, die der Künstler César Manrique umgestaltet hat, damit diese auch für Touristen zugänglich ist und ein Ort zum Entspannen ist. Damals haben die Ureinwohner ihren Müll in das Loch, das oberhalb der Lavaröhre ist. César Manrique wollte dies jedoch dann stoppen und hat diese Höhle dann ein wenig schöner gemacht und auch gesäubert.

Es gibt auch eine kleine Draußenanlage, wo man sich hinsetzen kann. Es sind auch einige Pflanzen dort und auch genügend Sitzgelegenheiten, sowie ein Café. In einem seperaten Saal finden Konzerte statt.

Wenn man dann die hohe Aussicht genießen kann, sieht man sogar das mehr. In den Jameos del Agua ist auch ein Pool künstlich angelegt, indem man aber nicht schwimmen darf.

In dem Gewässer leben kleine Albinokrebse, die eigentlich nur in tiefen Seen zu finden sind und daher auch bedroht sind. Es gab dort auch noch eine Ausstellung bzw. ein Museum rund um Vulkane, deren Ausbrüche mit Videos und Fotos und auch eine Anlage, die mit aktiven Vulkanen verbunden war.

Wir waren auch noch in einem Kaktusgarten, bei den Montañas del Fuego, beim Minigolf, auf einem Katamaran und in einem Wasserpark in Teguise. Die Insel ist sehr klein, der Durchmesser beträgt nur 60km und somit kommt man überall schnell hin. 

Wart ihr schon einmal auf Lanzarote? Wenn nein, wie findet ihr die Fotos? Lasst es mich doch gerne wissen. Wir sehen uns dann, wie gewohnt, in zwei Tagen wieder :)
Keine Sorge: die nächsten Posts werden keine Posts über den Urlaub sein, ich denke, dieses Thema interessiert einfach nicht jeden und daher möchte ich da auch keine Serie draus machen :).

Kommentare

  1. Die Bilder sind so schön! :o
    Da möchte ich auch mal hin!! :)

    Liebe Grüße ♥
    http://beautylicioushihi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke danke ♥Jaa, das lohnt sich ! :)

      Löschen
  2. Was für schöne Aufnahmen ! Will jetzt so sehr Urlaub, Sonne und Strand hihi

    http://mytimeisnowdaria.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ♥
      Ja, das ist wirklich schön :)

      Löschen
  3. Sehr hübsche Bilder! Du hattest bestimmt einen tollen urlaub!:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  4. Über Lanzarote: Man liebt es oder man hasst es.
    Ich liebe diese Insel, weswegen wir dort auch unsere Flitterwochen verbracht haben.
    Sehr schöne Fotos. Man bekommt direkt Lust nochmal hinzufliegen. Ideen, was man noch (mal) machen könnte, habe ich genug ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Lanzarote gibt es so viel zu entdecken, die Insel ist wirklich klasse. Aber ich habe auch schon ab und zu gehört, dass manche die Insel gar nicht mögen, da hast du recht :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.