MEINE ABSCHMINKROUTINE - UNREINE HAUT ♥

Mittwoch, 6. August 2014

Hallo meine Lieben ♥
Ich möchte euch heute meine Abschminkroutine vorstellen. Was könnt ihr hier erwarten? Ich zeige euch die Produkte, die ich zum Abschminken verwende, um meine Haut zu reinigen und auch um sie zu pflegen. Meine Haut ist eigentlich normal, nur dass ich eine fettige T-Zone habe, heißt, dort ist meine Haut oft unrein. Um die Nase herum habe ich manchmal trockene Stellen. Mittlerweile habe ich meine Haut ganz gut in den Griff bekommen, sodass ich weiß, wovon ich Unreinheiten bekomme und wie ich sie vermeiden bzw. vorbeugen kann, damit es nicht zu schlimm wird. Nachdem ihr nun wisst, was für einen Hauttyp ich habe, würde ich mal loslegen und euch die Produkte zeigen.

Ich fange immer damit an, meine Augen abzuschminken. Im Alltag trage ich nur Wimperntusche, da es morgens bei mir schnell gehen muss und ich es für die Schule ein wenig übertrieben finde Lidschatten aufzutragen. Zum Abschminken der Augen verwende ich einfach irgendeinen ölhaltigen Augen Make-Up Entferner. Meine Favoriten sind von Balea und von essence, da die beiden alles super entfernen, egal ob wasserlöslich oder wasserfest, ohne, dass ich großartig rubbeln muss.


Danach entferne ich den oberflächlichen Schmutz mit einem Gesichtswasser. Mit dem Gesichtswasser gehe ich auch noch mal über meine Augenpartie, damit dort wirklich alles weg ist und um den Ölfilm zu entfernen, der bei ölhaltigen Augen Make-Up Entfernern nun mal entsteht, finde ich aber nicht weiter schlimm. Ich habe lange nach einem guten Gesichtswasser gesucht und habe nun mein Gesichtswasser bei Balea gefunden, da es sehr sanft zur Haut ist und meine Haut nicht reizt. 


Das Gesichtswasser als auch den Augen Make-Up Entferner trage ich mit Wattepads von Netto auf, da ich diese am besten finde, da sie an der Seite eine Art Naht haben, und somit nicht auseinander fusseln. 


In Ausnahmefällen verwende ich auch mal Abschminktücher, aber das kommt wirklich nur sehr, sehr selten vor, da ich mit Abschminktüchern ein nicht so gereinigtes Gefühl habe, wie bei meiner herkömmlichen Methode. Hierbei verwende ich nur folgende von Balea, da ich die am besten vertrage, gerade aufgrund meiner unreinen Haut. Außerdem sind sie sehr günstig und daher kaufe ich sie mir immer nach.


Ich persönlich brauche aber noch eine porentiefe Reinigung, egal welche Art von Vorreinigung ich verwende. Dazu verwende ich ein Waschgel, dabei wechsel ich oft, und ein Gesichtsbürstchen, damit die Reinigung auch wirklich gründlich und porentief ist. 

Diese hier von TeeProSyn verwende ich schon eine lange Weile und ich bin wirklich sehr zufrieden. Mein Gesicht wird schön gereinigt und durch das Teebaumöl auch geklärt. Wirklich super! Das Waschgel gibt es bei Rossmann für einen geringen Preis. Ich habe meine Unreinheiten sehr gut im Griff.

Danach creme ich mein Gesicht natürlich noch ein, da das für mich einfach dazugehört. Ich verwende nur abends eine Feuchtigkeitspflege, morgens verwende ich eine BB Cream mit Feuchtigkeitspflege darin, aber ich denke, eine pure Creme, ist noch etwas anderes. Die Creme pflegt die Haut sehr reichhaltig und riecht sehr natürlich und angenehm. Die Haut wird davon sehr weich und die Pflegewirkung ist super!


Wie schminkt ihr euch ab? Legt ihr viel Wert auf eine gründliche Reinigung oder seid ihr dabei eher nachlässig? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!
Lu von lutiful hat einen neuen Blog! *klick*
Wir sehen uns ♥

Kommentare

  1. Ich mache es immer sehr ähnlich. Momentan benutze ich auch noch den Augenmakeupentferner von Essence, aber der wird nicht nachgekauft, da meine Augen da so brennen. Damit fange ich auch an, danach benutze ich mein Waschgel, anschließend mein Gesichtswasser und zuletzt meine Feuchtigskeitscreme von BeBe, die ich auch ausschließlich abends verwende.
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir brennen die Augen davon gar nicht, aber das ist auch immer unterschiedlich :)♥

      Löschen
  2. Tolle Produkte. Das Gesichtswasser von Balea verwende ich auch gerne.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Produkte. Einige verwende ich ab und zu auch selber und muss sagen, dass ich deine Auswahl echt toll finde. :)
    Liebe Grüße, Lea.
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr, das freut mich total :)♥

      Löschen
  4. Wieder ein Informativer Post! :)
    Also ich schminke mich erst immer mit einem Abschminktuch ab, weil ich die am besten finde. Danach verwende ich von Garnier ein 3in1 Waschgel was für unreine Haut ist. Da das ziemlich aggressiv ist, verwende ich dann abends eine Baby Creme, die selbe die du benutzt :)
    Das wars dann :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)❤
      Ui, das ist auch eine gute und einfache Methode :)

      Löschen
  5. Meine Abschminkroutine ist eigentlich recht ähnlich, meine Haut ist aber nicht sehr fettig, weshalb ich nur ein Reinigungsprodukt benutze:)
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Routine:)
    Den Augenmakeupentferner von Essence mag ich allerdings gar nicht..:D Ich benutze lieber den von RivaldeLoop<3
    Liebe Grüße,Jenna☯
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)♥
      Ich wechsel da immer hin und her, mal den, mal den :D

      Löschen
  7. Toller Post , die Produkte sehen echt interessant aus ! :-)
    Ich benutze Die Bebe Abschminkwaschgel (?) und ein weiteres Waschgel von Garnier . Dannach creme ich meine Haut noch ein :-)♥
    Lg♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :)♥
      Das ist auch eine gute Methode, mir sind die Garnier Produkte nur irgendwie immer zu teuer :D :o

      Löschen
  8. Ein toller Post mit interessanten Produkten!
    Ich lege eigentlich schon Wert auf eine gründliche Reinigung, auch wenn ich manchmal zu faul dafür bin. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥
      Ich auch, dann fühlt man sich doch irgendwie wohler :)

      Löschen

Instagram

© Ivory Beauty. Design by Fearne.